Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
St. Lorenz Basilika in Kempten
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Sonntag, 8. Mai 2016
110 Teilnehmer beim Global Marijuana March in Kempten
DHV spricht trotz geringer Beteiligung von vollem Erfolg

Rund 110 Befürworter der Legalisierung von Marihuana in Deutschland sind am Wochenende auf die Straße gegangen. Kempten beteiligte sich an der bundesweiten Aktion „Global Marijuana March“. Angekündigt war, dass sich 31 Städte in Deutschland an diesem Marsch beteiligen. 21 folgten letztendlich der Aufforderung des Deutschen Hanfverband (DHV).

Kempten war die einzige Stadt im Allgäu, die dieser Aufforderung folgte. Die 110 Befürworter stammen jedoch aus der gesamten Region. Der DHV wollte mit der Beteiligung am „Global Marijuana March“ die Politik unter Druck setzen, die Gesetze rund um das Betäubungsmittel Marihuana (auch Hanf genannt) zu lockern.

Die Teilnehmerzahlen lassen jedoch darauf schließen, dass der Großteil der Bevölkerung die Droge weiterhin ablehnt, oder mit den Gesetzen der Bundesregierung zufrieden ist. Er kürzlich wurde im Bundeskabinett verabschiedet, dass Marihuana als Schmerzmittel, für ausgewählte Patienten zugänglich gemacht werden darf. Der DHV fordert eine gänzliche Legalisierung in Besitz, wie auch Anbau. Das lehnt ein Großteil der Politik jedoch ab. Bundesweit folgten dem Aufruf des DHV weniger als 7.000 Menschen. Der Verband sieht den „Global Marijuana March“ dennoch als „vollen Erfolg“ an.


Tags:
marihuana legalisierung allgäu demonstration



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Drogenkurier in Kempten gefasst - 42-Jähriger Mann führt 20kg Marihuana mit sich
Nicht schlecht staunten die Beamten der Bundespolizei, als sie im frühen Sonntagmorgen auf der A7 bei Füssen 20 Kilogramm Marihuana entdeckten. Im ...
Drogen gefunden in Kempten - 22-Jähriger packt Marihuana ab
Eine Streife der Polizei Kempten suchte am Sonntagabend im Rahmen einer anzufertigenden Vernehmung eine Unterkunft für Asylbewerber im Stadtgebiet auf. Als ...
Q12-Party in Oberstdorf verläuft weitgehend friedlich - Nur wenige alkoholbedingte Ausfälle
Die am Freitagabend in der Oberstdorfer Oybele-Halle stattgefundene Q-12-Party des Oberstdorfer Gymnasiums lockte aus dem ganzen südlichen Oberallgäu bis zu ...
Allgäuer Polizei stoppt Marihuana-Transporter auf A96 - Württemberger hatten 20 Pflanzen in Österreich gekauft
Auf frischer Tat betroffen wurden auf der A96 zwei Personen, die mit ihrem Pkw verbotenerweise Marihuanapflanzen von Österreich nach Deutschland brachten. Beide ...
Rauschgift in Marktoberdorf aufgefunden - 23-Jähriger rauchte in Gegenwart von der Polizei dennoch weiter
Am Montagmittag wurde die Polizei Marktoberdorf verständigt, weil ein 23-jähriger Bewohner der Asylunterkunft mit einem Joint im Mund durch die Unterkunft ...
Rauschgiftfund bei Fahrzeugkontrolle in Kaufbeuren - Zwei Männer versuchen sich der Polizeiinspektion zu entziehen
Am Samstagnachmittag wurde von einer Streife der Polizeiinspektion Kaufbeuren ein Auto, besetzt mit einem 25-jährigen und einem 39-jährigen Mann, kontrolliert. ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wanda
Weiter, weiter
 
Avicii
Broken Arrows
 
Tom Walker
Leave a Light On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten