Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolfoto Hilfe
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Freitag, 11. Mai 2018
„EX-IN“ Infoveranstaltung bei der Diakonie Kempten
Experten in der Psychiatrie durch Erfahrung

Mit dem innovativen Konzept  soll das Erfahrungswissen von Menschen, die schwere seelische Erschütterungen bewältigt haben, in der Arbeit von psychiatrischen und psychosozialen Diensten genutzt werden. EX-IN steht für „Experienced Involvement“. Wer selbst eine schwere seelische Krise erlitten oder Psychiatrie-Erfahrung hat, weiß aus eigenem Erleben, was Menschen in dieser Situation fühlen und brauchen. Als Genesungsbegleiter können die Teilnehmer eines EX-IN-Kurses hilfreich für andere Betroffene sein.

Im Bezirk Schwaben wurden bereits drei Kurse für EX-IN-Genesungsbegleiter erfolgreich durchgeführt, nun plant die „allgäu akademie“ am Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren einen vierten Kurs für interessierte Menschen aus der ganzen Region. Der Kurs startet am 27. Juli 2018. Bevor jedoch das Bewerbungsverfahren beginnt, gibt es jedoch zuvor Informationsveranstaltungen für Interessierte.

Dabei informieren Absolventen und Kursleiter über das Kursangebot, das bis Mitte 2019 dauert und sich aus mehreren Modulen zusammensetzt, über Voraussetzungen und über Einsatzmöglichkeiten.

 

Am Donnerstag, 17. Mai, findet dazu eine Informationsveranstaltung für Interessierte von 14.00 bis 16.00 Uhr bei der Diakonie Kempten/Allgäu, Sonthofener Straße 17, 87509 Immenstadt, statt.

Weitere Informationen über EX-IN finden sich auf der Homepage www.ex-in.de, zum Kurs bei www.allgaeu-akademie.de. Ansprechpartner sind Marion Heß, Telefon 0 83 41 72 57 06 und Michael Mayer, Telefon 0 83 41 72 57 04. (PM)

 


Tags:
ehrfahrungen hilfe psychiatrie allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verkehrsunfall auf der A96 bei Bad Wörishofen - Flüchtiger Österreicher bei Aichstetten geschnappt
Am Pfingstsonntag, gegen 18.45 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahranfänger mit seinem 15-jährigen Bruder die A 96 in Richtung Lindau. Als er einen blauen Pkw ...
Raubüberfall auf Tankstelle in Immenstadt - Täter auf der Flucht - Polizei bitte um Mithilfe
Am Samstagabend, gegen 20.00 Uhr, kam es in Immenstadt zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle. Ein bislang unbekannter vermummter Täter betrat den ...
Polizei beendet Schulabschlussfeier am Illerdamm - Körperverletzungen und Widerstand gegen Polizeibeamte
Gegen 21:30 Uhr konnte durch die Polizei eine angehende Schlägerei festgestellt werden, welche sich zwischen mehreren Personen entwickelte. Die Personen ...
Mit Sand beladener Lkw in Stetten umgekippt - Geschätzte 50.000 Euro Sachschaden
Ein 67-jähriger Fahrer eines mit Sand beladenen Sattelzuges mit Auflieger kam aus nicht geklärter Ursache zu weit nach rechts und kippte am ...
Vorstandschaft des ESV Buchloe wird bestätigt - Jahreshauptversammlung und 'jede Menge Arbeit'
Ein aufwühlendes Jahr mit zahlreichen positiven, aber auch negativen Höhepunkten liegt hinter dem ESV Buchloe. Auf der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend ...
Die Johanniter geben Tipps für Angehörige im Allgäu - Wenn die Eltern Hilfe brauchen
Bis ins hohe Alter selbständig in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wir Sind Helden
Gekommen Um Zu Bleiben
 
Tagtraeumer
Pfeile
 
Kygo
Nothing Left
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinder Uni Industrie 4.0
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lederle und Romy Schneider
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
ESV Buchloe
 
 
 
Radio einschalten