Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Bernhard Pohl - MdL Kaufbeuren
(Bildquelle: Freie Wähler)
 
Kaufbeuren - kaufbeuren
Samstag, 4. März 2017
Bernhard Pohl (Freie Wähler) zu Behördenverlagerungen
Schwaben als zweitgrößten Regierungsbezirk mehr berücksichtigen

Zur Zwischenbilanz der Behördenverlagerungen in Schwaben hat Bernhard Pohl, Freie Wähler, haushaltspolitischer Sprecher, ein Statement abgegeben:

„Behördenverlagerungen sind nach Ansicht der FREIEN WÄHLER eine wichtige Maßnahme auf dem Weg zu gleichwertigen Lebensverhältnissen in Bayern.

Die derzeit laufende Umstrukturierung kann aber nur ein erster Schritt sein. Schwaben als zweitgrößter Regierungsbezirk in Bayern muss mit seiner Metropole Augsburg, aber auch anderen Standorten mit Nachholbedarf an Staatsbehörden, künftig bevorzugt berücksichtigt werden.“


Tags:
behördenverlagerung Freie Wähler Pohl



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kaufbeuren besiegt Crimmitschau mühelos 6:1 - Allgäuer Joker schaffen frühzeitigen Klassenerhalt
Am 47. Spieltag gastierten in der Kaufbeurer Sparkassen Arena die Eispiraten Crimmitschau vor 1.912 Zuschauern. Der ESVK dominierte das Spiel und erspielte sich dadurch ...
Finanzielle Förderung für Allgäuer Waldbesitzer - Leopold Herz, Freie Wähler: "Schritt in die richtige Richtung!"
Der Wald bedarf einer nachhaltigen Bewirtschaftung, um seine wichtige Schutzfunktion für Luft und Boden aufrecht erhalten zu können Deshalb freut sich MdL Dr. ...
Mobilitätsprojekt: nachhaltige Pendler am Bodensee - Zukunftsthema Mobilität bewegt Länder und Menschen
Lindau (Bodensee) – Im Rahmen des Mobilitätsprojektes PEMO besuchten die Projektpartner aus Liechtenstein, Deutschland, Österreich und der Schweiz die ...
Investor für den Kaufbeurer Bahnhof - Statement des Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl
Für das Kaufbeurer Bahnhofsareal wurde ein Investor gefunden. Der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl hat hierzu ein Statement abgegeben: Das weitere Vorgehen muss in ...
Sollen Wölfe im Allgäu künftig abgeschossen werden? - Freie Wähler stellen Dringlichkeitsantrag zum Schutz vor den Wölfen
Die Anzahl der Wölfe wächst stark in Europa, aber auch in Deutschland. Selbst in unserer Region wurden Wölfe gesichtet, so wie vor kurzem im ...
Bürgerwille respektieren - Riedberger Horn ausbauen - Freie Wähler kritisieren Störmanöver bei Allgäuer Tourismusprojekt
Die FREIEN WÄHLER wehren sich gegen erneute Versuche von SPD und Grünen, den Ausbau der Skigebiete am Riedberger Horn im Oberallgäu zu blockieren. Dr. ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bastille
Good Grief
 
Nickelback
This Afternoon
 
Alan Walker
Alone
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
10. Sonthofer Frühlingslauf
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bockbierfest Oberstdorf 2017
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuStromVolleys - DJK München-Ost
 
 
 
Radio einschalten