Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Der neue Weihnachtsbaum wird verladen
(Bildquelle: Stadt Kaufbeuren)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 15. November 2016
Weihnachtsbäume für Kaufbeuren
Du grünst so grün… Weihnachtszauber gesichert

Die Stadt Kaufbeuren freut sich über die große Resonanz auf den Aufruf zu Weihnachtsbäumen für den festlichen Schmuck der Stadt in der Vorweihnachtszeit. Knapp vierzig Bürgerinnen und Bürger aus Kaufbeuren, aber auch aus den umliegenden Gemeinden, hatten sich auf den Aufruf hin gemeldet und Christbäume angeboten.

Noch sind nicht alle Kandidaten gesichtet, aber eines steht schon fest: „Wir haben genug Bäume zum Schmuck der Stadt“, freut sich Georg Trautwein, Straßenmeister beim städtischen Bauhof. „Im Namen der Stadt bedanken wir uns herzlich bei den Spendern.“ Bislang wurden an folgenden Stellen Weihnachtsbäume aufgestellt: am Zollhaus, am Obstmarkt und in Oberbeuren vor der Kirche. In den kommenden Tagen werden die weiteren Angebote gesichtet und gegebenenfalls fürs kommende Jahr vorgemerkt.

In Oberbeuren stellte beispielsweise Familie Brugger ihren vor 25 Jahren gepflanzten Nadelbaum zur Verfügung: eine sehr schön gewachsene serbische Fichte, die mit ihren fast zehn Metern Höhe für den Garten zu groß geworden war. Außerdem hatte die Familie Bedenken wegen der Sicherheit des Baumes. Sie freuen sich, dass ihr Baum jetzt in Oberbeuren für weihnachtliche Stimmung sorgt – und so der Allgemeinheit zugutekommt.


Tags:
Weihnachten Weihnachtsbaum Winter Tanne



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kontaktanzeige eines Schwans - Schwarzer Schwan gesucht für den Schwanensee im Park Rosenau
Es ist schon eine etwas ungewöhnliche Kontaktanzeige: Die Bayerische Schlösserverwaltung sucht einen schwarzen Trauerschwan für den Artgenossen auf dem ...
Sonthofens Jäger erklären Paarungszeit des Wildes - „Munteres Treiben“ oder der Hochzeits-Tanz der Rehe
Spaziergänger, die gerade aufmerksam durch Wald und Feld bewegen, werden mit etwas Glück Zeuge eines sich jedes Jahr um dieselbe Zeit wiederholenden ...
Anmeldezahlen verdreifacht - Holetschek besucht Hochschulzentrum Memmingen
Im Oktober des vergangenen Jahres haben die ersten Studierenden am Memminger Hochschulzentrum am Galgenberg ihr Studium im neuen Teilzeit-Studiengang „Systems ...
Feldgeschworene in Mindelheim geehrt - Amt auf Lebenszeit
Das Amt des Feldgeschworenen ist das älteste bekannte Ehrenamt in Bayern und ein Amt auf Lebenszeit. „Es hat eine große Bedeutung, schließlich ...
Viel Meer ab Memmingen - Flughafen ist auf den Ferienbeginn und die größte Reisewelle seines Bestehens bestens vorbereitet
Für die einen beginnen endlich Tage ohne Stress und Arbeit, die anderen bereiten sich auf die intensivsten Wochen des Jahres vor: „Wir sind“, sagt Ralf ...
Viel Regen zu den Hundstagen im Allgäu - Schneeflocken in den Alpen bis 2.000 Meter
Eigentlich hätten wir jetzt die "Hundstage" ... die wärmste Zeit des Jahres. Doch Regentief Alfred sorgt auch im Allgäu, Kleinwalsertal und am ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia feat. Greg Kurstin
Never Give Up
 
Luke Christopher
Lot To Learn
 
Olly Murs
Dear Darlin´
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eröffnung Allgäuer Festwoche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BOSCH iBooster2
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
 
 
Radio einschalten