Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto Fässer
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 12. Juli 2018
Säureaustritt in Kaufbeurer Firmenhalle
Tank übergelaufen, Mitarbeiter unverletzt evakuiert

Mittwochvormittag gegen 10:45 Uhr löste in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb die Brandmeldeanlage aus. Ursächlich dafür war das Austreten von Salzsäure aus einem dort gelagerten Behälter. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich ca. 150 Mitarbeiter in dem betroffenen Firmenbereich, die vollständig in den Außenhof der Firma evakuiert wurden. 



Nach bisherigem Ermittlungsstand war beim Umfüllen von Salzsäure ein Tank übergelaufen. Über 100 Liter der Chemikalie flossen darauf in ein Überlaufbecken. Keiner der anwesenden Arbeiter kam mit der Säure in Berührung, allerdings klagten zwei Beschäftigte über kurzfristigen Reizhusten. Nach ärztlicher Untersuchung der Personen wurde aber glücklicherweise keine Gesundheitsschädigung festgestellt. Alle Mitarbeiter blieben somit nach derzeitigem Kenntnisstand unverletzt. Auch der entstandene Sachschaden blieb überschaubar und beläuft sich auf ca. 100 Euro. 

Bisher wird davon ausgegangen, dass das Überlaufen des Säurebehälters durch eine Fehlbedienung eines Arbeiters verursacht wurde. Der Sachverhalt wird in Zusammenarbeit mit der zuständigen Berufsgenossenschaft noch abschließend geprüft. Bisher werden keine strafrechtlichen Ermittlungen gegen Mitarbeiter der Firma eingeleitet. An dem Einsatz war außer den Kräften der Polizei noch zwei Fahrzeuge des Rettungsdienstes sowie der Feuerwehr Kaufbeuren beteiligt. (Kaufbeuren PI) 

 


Tags:
salzsäure tankübergelaufen evakuierung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Feuerwehreinsatz in Hotel bei Oberstdorf - Hotel in Oberstdorf wegen Gasgeruch geräumt
In einem Hotel welches sich neben der Bundesstraße 19, vor dem Kreisel Oberstdorf befindet, wurde heute vormittags Gasgeruch festgestellt. Das Hotelpersonal ...
Feuerwehrgroßeinsatz in Kempten: Tiefgaragenbrand - Geparkter Pkw fängt Feuer - rund 30.000 Euro Sachschaden
KEMPTEN. In einer Tiefgarage beim Kino in Kempten geriet ein geparkter Pkw in Brand und löste einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr aus. Nach ...
Nach Klinikbrand in Lindenberg: Brandexperten gefordert - Feuer im Patientenzimmer: Ein Toter und vier Schwerverletzte
Einen Tag nach dem tödlichen Feuer in der Rot-Kreuz-Klinik im westallgäuer Lindenberg nehmen im Laufe des Nachmittags Brandexperten der Kriminalpolizei Lindau ...
Johanniter unterstützen bei der Evakuierung Augsburgs - Zahlreiche Ehrenamtliche aus dem Allgäu waren im Einsatz
Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hielt über die Weihnachtstage Augsburg in Atem – und rund 150 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Johanniter ...
Drei schwer Verletzte nach Gasaustritt in Hotel - Frau bewusstlos aus Zimmer geborgen
Im Nachlauf des heutigen Gasaustritts im Kellerraum eines Hotels in der Kalchstraße erhöht sich die Anzahl der Verletzten. Anders als zunächst ...
Chlorgas-Einsatz am Cambomare in Kempten beendet - Beliebtes Freizeitbad nach Evakuierung wieder geöffnet
Nach einem Chlorgas-Austritt heute Morgen ist das Cambomare in Kempten heute Mittag wieder geöffnet worden. Der Vorfall hatte sich kurz vor der eigentlichen ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bastille
Good Grief
 
Rick Astley
Beautiful Life
 
Alle Farben feat. YOUNOTUS
Please Tell Rosie
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Juniorinnen Länderspiel GER - SUI
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
 
 
Radio einschalten