Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
ESV Kaufbeuren
(Bildquelle: ESVK)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 18. Mai 2017
Mychal Monteith neuer Verteidiger beim ESV Kaufbeuren
Deutsch-Amerikaner wechselt aus Deggendorf ins Allgäu

Mit dem 25 Jahre alten Verteidiger Mychal Monteith vom Süd Oberligisten Deggendorfer SC kann der ESV Kaufbeuren seinen vierten Neuzugang für die kommende Saison 2017/2018 präsentieren. Der Deutsch-Amerikaner wechselte nach vier Jahren an der Mercyhurt Universität (NCCA) zur letzten Spielzeit nach Deggendorf und konnte sich bei den Niederbayern in seiner ersten Europastation auch sogleich als Leistungsträger etablieren. Für den Oberligisten konnte der 175cm große und 79kg schwere Rechtsschütze in 46 Hauptrundenspielen 31 Punkte (3 Tore/28 Vorlagen) verbuchen. In vier Playoff-Spielen gegen den EC Peiting kamen dann nochmals sechs Punkte (1 Tor/ 5 Vorlagen) hinzu.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl zum Neuzugang in der Verteidigung: "Mychal Monteith hat an der Mercyhurt Universität eine sehrt gute Eishockey Ausbildung genossen und ist mit 25 Jahren bestimmt noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen. Dazu hat er in seiner ersten Profi-Station beim Deggendorfer SC gleich mit guten und beständigen Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Dabei hat er natürlich bei dem einen oder anderen DEL2 Club das Interesse geweckt, umso schöner ist es, dass wir ihn von uns überzeugen konnten und er dann unbedingt nach Kaufbeuren kommen wollte."

Beim ESVK wird Mychal Monteith in Zukunft das rot gelbe Trikot mit der Rückennummer 58 tragen und ist dabei schon voller Vorfreude auf seine Zeit beim ESVK: "Ich war ehrlich gesagt sehr aufgeregt als ich das Angebot vom ESVK bekommen habe. Danach habe ich mich bei Freunden und Bekannten nochmals genauer informiert und alle sagten mir, dass Manager Michael Kreitl, Trainer Andreas Brockmann und die der ganze Club erstklassig sind. Die Mannschaft hatte ja auch eine sehr starke letzte Saison und es ist für mich einfach toll, dass ich in der Lage bin, zu einem erfolgreichen Club zu wechseln, der in einer höheren Liga spielt. Das alles hat die Entscheidung nach Kaufbeuren zu kommen sehr leicht gemacht. Nicht zu vergessen ist dabei natürlich auch das neue Eisstadion, auf das ich schon sehr gespannt bin. Mein Ziel ist es hart zu arbeiten sowie mich dabei stetig zu verbessern und dabei natürlich auch der Mannschat helfen zu können, wieder eine gute Saison zu spielen."


Tags:
esvk eishockey del2 allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Goalie Ferdinand Dürr fängt weiter beim ERC Sonthofen - 18-jähriger verlängert beim Allgäuer Eishockey-Oberligisten
Torhüter Ferdinand Dürr verlängert seinen Vertrag beim ERC Sonthofen. Der 18-Jährige komplettiert damit das Torhüter-Trio für die neue ...
Steiger ist Memmingens neuer Dritter Bürgermeister - Fabian Nieder als Stadtrat vereidigt
Infolge des Todes von Bürgermeister Werner Häring war ein der SPD-Fraktion zustehender Sitz im Stadtrat vakant geworden. Diesen nimmt nun Fabian Nieder ein. Da ...
Philipp de Paly kehrt zum ESV Kaufbeuren zurück - Junger Allrounder wechselt von Ravensburg zurück zum ESVK
Neuzugang Nummer fünf beim Eishockey-Zweitligisten ESV Kaufbeuren ist ein alter Bekannter. Mit Philipp de Paly kehrt nach drei Jahren beim DEL2 Ligakonkurrenten ...
Vorbereitungsprogramm des ESV Kaufbeuren fixiert - Heimspiele gegen Hochkaräter wie den ERC Ingolstadt
Die Planungen für die kommende DEL2 Spielzeit 2017/2018 beim ESV Kaufbeuren laufen weiter auf Hochtouren. Neben der Kaderzusammenstellung, der Vorbereitung und ...
Personalentscheidungen bei den Memminger Indians - Trainer Dietrich bleibt, Neumann kommt nach Memmingen
Der ECDC Memmingen kann auch im kommenden Jahr auf seinen Erfolgstrainer der vergangenen Spielzeit zählen. Waldemar Dietrich bleibt auch in der ersten ...
Heiko Vogler verlängert zwei Jahre beim ERC Sonthofen - Harß, Rau, Stanley und Sill bleiben - Bulls präsentieren neue Verteider
Heiko Vogler steht auch in der nächsten Saison hinter der Bande beim ERC Sonthofen. Der Eishockey-Oberligist konnte den Erfolgstrainer zwei weitere Jahre an sich ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pizzera & Jaus
wir gewinnt
 
Alessia Cara
Scars To Your Beautiful
 
Loreen
We Got The Power
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verletzte bei Gottesdienst
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung des Marktoberdorfer Krankenhauses
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Verkehrsunfall 22.05
 
 
 
Radio einschalten