Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
ESV Kaufbeuren
(Bildquelle: ESVK)
 
Kaufbeuren
Montag, 19. Juni 2017
Joona Karevaara bleibt ESV Kaufbeuren erhalten
Kreitl: Wichtiger Baustein aus der Vorsaison bleibt an Bord

Mit Joona Karevaara bleibt dem ESV Kaufbeuren bereits der 13. Spieler aus dem Kader der Saison 2016/2017 auch in der kommenden Saison 2017/2018 erhalten. Der sehr mannschaftsdienlich spielende Außenstürmer wechselte vor der vergangenen Spielzeit aus der finnischen Liiga vom Club HPK aus Hämeenlinna nach Kaufbeuren und war in der Wertachstadt sofort ein wichtiger Bestandteil in der Mannschaft von Trainer Andreas Brockmann.

In 47 Spielen gelangen dem rechtsschießenden Stürmer 14 Tore und 23 Torvorlagen bei einer Plus/Minus Bilanz von +11. In den anschließenden Playoff-Spielen gegen die Dresdner Eislöwen war der zweifache Familienvater auch einer der Garanten für den Einzug in das Playoff-Halbfinale. In elf Playoff-Spielen erzielte er dabei nochmals drei Tore und gab fünf Torvorlagen.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl zur Vertragsverlängerung mit Joona Karevaara: "Es war von Anfang an unser Ziel, wenn möglich, den Großteil unserer homogenen Mannschaft aus der Vorsaison zusammen zu halten und mit Joona Karevaara ist nun auch ein weiterer wichtiger Baustein in der neuen Saison mit an Bord. Er war auf und neben dem Eis ein sehr wichtiger Faktor für unser Spiel und umso schöner ist es, dass er nun auch in der neuen Spielzeit wieder für uns auflaufen wird."

 

 


Tags:
esvk del2 eishockey karevaara



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kaufbeuren verliert Derby in Ravensburg 2:5 - Viele Strafzeiten und mangelnde Chancenverwertung
Am Sonntagabend musste der ESV Kaufbeuren vor 2.707 Zuschauern, darunter gut und gerne 500 ESVK Fans, bei den Ravensburg Towerstars antreten. Dabei verloren die Joker ...
ERC Sonthofen will gute Platzierung erreichen - Bulls empfangen Selb zum Start in die Meisterschaftsrunde
Nach dem erfolgreichen Abschluss der Hauptrunde beginnt an diesem Freitag für den ERC Sonthofen die so genannten Meisterschaftsrunde der Eishockey-Oberliga ...
Verteidiger Ketterer vom ESV Kaufbeuren verletzt - Vier Wochen Pause
Erneut gibt es schlechte Nachrichten aus der medizinischen Abteilung des ESVK für Trainer Andreas Brockmann. Florin Ketterer wird dem ESV Kaufbeuren für die ...
ESV Kaufbeuren besiegt Bietigheim 4:1 - erdgas schwaben arena nach Joker-Sieg in Feierlaune
Nachdem der ESVK am Freitag den amtierenden Meister der DEL, die Frankfurter Löwen in deren Halle besiegt hatte, war am Sonntag mit den Bietigheim Steelers das ...
ERC Sonthofen verliert 5:6 nach Verlängerung - Penalty beendet spannendes Spiel gegen Deggendorf
Der ERC Sonthofen hat das letzte Hauptrundenspiel der Eishockey-Oberliga Süd gegen Deggendorf mit 5:6 in der Verlängerung verloren. Die 1.140 Zuschauer im ...
ERC Sonthofen besiegt Selber Wölfe mit 3:2 - Bulls beenden Hauptrunde auf Platz sechs
Der ERC Sonthofen beendet die Hauptrunde der laufenden Saison in der Eishockey-Oberliga Süd auf dem sechsten Tabellenplatz. Möglich machten dies ein 3:2-Sieg ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
No Doubt
Just A Girl
 
Camila Cabello feat. Young Thug
Havana
 
Sunrise Avenue
Nothing Is Over
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
bio
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DLRG
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Erkheim
 
 
 
Radio einschalten