Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Hund
(Bildquelle: pixabay.de)
 
Kaufbeuren - Runsberg
Montag, 13. März 2017
Hund verletzt Wild schwer
Hundehalterin erwartet Anzeige nach dem Jagdgesetz

Die Polizei Kaufbeuren wurde am Samstag darüber informiert, dass ein nicht angeleinter Hund einen verwilderten Muffel-Widder gehetzt und erheblich verletzt hat. Der hinzugerufene Jagdpächter musste das Tier erlösen.

Die Hundehalterin erwartet nun eine Anzeige nach dem Jagdgesetz. In diesem Zusammenhang wird auch darauf hingewiesen, dass gerade jetzt, in der beginnenden Brut und Setzzeit vieler Wildtiere, das Anleinen von Hunden sinnvoll und geboten ist. 
Allgemein gilt: Wenn ein Hund sich außerhalb des Einwirkungsbereich des Halters befindet und einem Wildtier nachstellt, so ist der Jagdschutzberechtige verpflichtet zum Schutz des Wildes tätig zu werden. Dies kann in letzter Konsequenz auch das Erlegen des wildernden Hundes bedeuten. (weitere Informationen siehe über Download). http://www.polizei.bayern.de/content/2/5/7/6/8/3/2017-03-13_ronsberg_jagd_hund.pdf

(PI Kaufbeuren)


Tags:
jagd hund jäger polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lindau: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Rettungswagen - 71-Jähriger übersieht Einsatzfahrzeug
LINDAU. Am Freitagabend gegen 20.00 Uhr ereignete sich in Unterreitnau ein Unfall zwischen einen Pkw und einem sich auf Einsatzfahrt befindlichen Rettungswagen. Der ...
Bande jugendlicher Fahrraddiebe in Lindau ermittelt - Whatsappgruppe zur Planung der Diebstähle gegründet
LINDAU. Aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung wurde die Polizei auf jugendliche Fahrraddiebe aufmerksam. Letzte Woche fiel einer Anwohnerin in Zech auf, wie ...
Ahnungslose Schwimmerin löst Polizeigroßeinsatz aus - Hopfen am See: 25-Jährige sorgt für Panik
HOPFEN AM SEE. Eine Schwimmerin im Hopfensee löste am Freitagabend unbewusst einen Großeinsatz aus. Ihr Begleiter, welcher am Ufer geblieben ist, konnte sie ...
Silage und Mist in Rieden am Forggensee entsorgt - Polizei sucht nach Zeugen aus der Bevölkerung
RIEDEN AM FORGGENSEE. In der Zeit vom 14. bis zum 17. August wurden durch einen bislang unbekannten Täter Silage-Reste und Mist auf einer Wiese entsorgt. Die Wiese ...
Schwerer Verkehrsunfall im benachbarten Markdorf - Alkoholisierter Fahrer(22) und Beifahrer(18) schwer verletzt
Offenbar deutlich unter Alkoholeinwirkung stand ein 22-jähriger Pkw-Lenker, welcher am frühen Samstagmorgen gegen 03:15 Uhr in der Ravensburger ...
Verletzte und hohe Schäden nach Unwetter im Allgäu - Bahnstrecken weitestgehend wieder frei
Gestern Abend zog eine Gewitterfront unter anderem über das Allgäu und den Bodensee. Dies führte zu einer Vielzahl an ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sia feat. Greg Kurstin
Never Give Up
 
Luke Christopher
Lot To Learn
 
Olly Murs
Dear Darlin´
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eröffnung Allgäuer Festwoche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BOSCH iBooster2
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
 
 
Radio einschalten