Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Bernhard Pohl
(Bildquelle: Freie Wähler)
 
Ostallgäu - Füssen
Samstag, 10. Juni 2017
Heute ist Tag der Bundeswehr
Bernhard Pohl: Ein deutliches Zeichen für die Truppe setzen

Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl, gleichzeitig Sprecher der Freie Wähler Landtagsfraktion für Fragen der Bundeswehr, wird mit Kollegen der Freien Wähler Flagge zeigen und am Tag der Bundeswehr in Füssen vor der Kaserne Informationsbroschüren verteilen. Er hat dies gemeinsam mit seinem Fraktionsvorsitzenden und Landesvorsitzenden Hubert Aiwanger für sämtliche Kasernen in Bayern initiiert, die an diesem Tag zu Präsentationen einladen, also in Füssen, Penzing, Greding und Weiden.

„In dem Flyer bedanken wir uns zunächst bei den Soldaten und Mitarbeitern der Bundeswehr von heute und früher. 60 Jahre Frieden und Freiheit in Bayern und Deutschland, das ist keine Selbstverständlichkeit. In aller erster Linie haben wir dies den Soldaten der Bundeswehr zu verdanken, die seit Jahrzehnten unsere Sicherheit garantieren“, so Pohl.

Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete ist höchst unzufrieden mit den Aussagen der Verteidigungsministerin Ursula von der Layen: „Auch die Bundeswehr muss mit Kritik leben, wenn sie sachlich begründet ist. Wenn aber die Ministerin selbst mit unsachlichen und überzogenen Angriffen auf ihre eigene Truppe losgeht, muss sie sich fragen lassen, ob die Kritik nicht in erster Linie sie selbst trifft. Ich habe als aktiver Soldat und als Politiker sowohl die Führung als auch die Haltung und Einstellung der Kameraden als positiv und untadelig erlebt.

Pohl sieht in der Kritik aber auch eine Chance: „Es wird wieder über die Bundeswehr gesprochen. Darin sehe ich die Chance, dass wir nach dem Wegfall der Wehrpflicht eine neue gesellschaftliche Diskussion anstoßen, die ich für überfällig halte: Wir müssen uns in Deutschland Gedanken machen über eine allgemeine Dienstpflicht junger Menschen. Dieser Dienst kann bei der Bundeswehr abgeleistet werden, genauso gut aber auch im sozialen oder ökologischen Bereich. Ich bin aber schon der Auffassung, dass wir von jungen Menschen beiderlei Geschlechts einen gewissen Einsatz für die Allgemeinheit verpflichtend verlangen können, nicht nur von denen, die sich ohnehin im Ehrenamt vielfältig engagieren. Wir müssen hierüber eine Diskussion auf breiter Grundlage führen und einen gesellschaftlichen Konsens erzielen“, so Pohl abschließend.

Bernhard Pohl wird heute Vormittag von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr gemeinsam mit der Bundestagskandidatin Susen Knabner eine Infobroschüre vor der Allgäukaserne in Füssen verteilen.


Tags:
bundeswehr einsatz pohl freieWähler



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Kind nach Fenstersturz in Kemptener Klinik - Erziehungsberechtigter verliert Kind aus den Augen
Ein 2-jähriger Junge überlebte am frühen Abend des Pfingstmontags einen Sturz aus dem 2. Stock ohne schwere Verletzungen. Ein Erziehungsberechtigter hatte ...
40-jähriger Franzose campiert am Tegelberg - Gemeldete Notlichter entpuppten sich als Lagerfeuer
In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden der Polizeiinspektion Füssen Notlichter am Tegelberg gemeldet. Die Notlichter entpuppten sich als ein Lagerfeuer. Durch ...
Polizei beendet Schulabschlussfeier am Illerdamm - Körperverletzungen und Widerstand gegen Polizeibeamte
Gegen 21:30 Uhr konnte durch die Polizei eine angehende Schlägerei festgestellt werden, welche sich zwischen mehreren Personen entwickelte. Die Personen ...
Schwerverletzte bei Verkehrsunfall in Ruderatshofen - 75-jähriger Autofahrer missachtet Vorfahrt
Ein 75-jähriger Autofahrer fuhr von der Oberdorfer Straße in Immenhofen in Richtung Osten und missachtete dabei bei Querung der Kreisstraße OAL 7 die ...
Mit Sand beladener Lkw in Stetten umgekippt - Geschätzte 50.000 Euro Sachschaden
Ein 67-jähriger Fahrer eines mit Sand beladenen Sattelzuges mit Auflieger kam aus nicht geklärter Ursache zu weit nach rechts und kippte am ...
Tödlicher Verkehrsunfall in Hopferau durch Fahrfehler - 30-Jährige kollidiert mit entgegenkommendem Fahrzeug
Mittwochabend ereignete sich gegen 17:45 Uhr auf der Kreisstraße OAL 2 auf Höhe des Ortsteils Dornach ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alvaro Soler
El Mismo Sol
 
Unheilig
Ich würd´ dich gern besuchen
 
James Arthur
Naked
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinder Uni Industrie 4.0
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lederle und Romy Schneider
 
 
 
Radio einschalten