Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Kaufbeuren
Freitag, 25. August 2017
Frau in Kaufbeuren fährt 15km auf Felge nach Hause
Polizeibeamte in Freizeit beobachten funkensprühendes Auto auf der B12

Am späten Donnerstagabend fiel zwei Polizeibeamten in Freizeit, welche gerade mit ihrem eigenen Auto auf der B12 unterwegs waren, ein stark beschädigtes Fahrzeug auf. Dieses fuhr nur noch auf den Resten einer Felge auf der Bundesstraße in Richtung Kaufbeuren.

Die Zeugen nahmen die Verfolgung auf und konnten das Fahrzeug gut im Auge behalten, da die Felge auf der Fahrbahn deutliche Funken versprühte. Das Fahrzeug konnte in Germaringen durch Beamte der Polizeiinspektion Kaufbeuren angehalten und kontrolliert werden.

Hierbei wurde festgestellt, dass der Pkw im Bereich der Polizei Marktoberdorf in einen Unfall verwickelt war. Durch diesen verlor die Fahrzeugführerin, eine 57-jährige Ostallgäuerin, den linken vorderen Reifen. Sie fuhr dennoch die ca. 15 Kilometer bis nach Hause.

Zudem war die Frau stark alkoholisiert, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Bei dieser leistete sie Widerstand gegen die Polizeibeamten.
Die Polizei Kaufbeuren ermittelt wegen mehrerer Delikte: Trunkenheit im Straßenverkehr, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung. Zudem muss sie sich für den im Bereich der Polizei Marktoberdorf verursachten Unfall noch wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht verantworten. Verletzt wurde niemand. (PI Kaufbeuren) 

 

 

 

 


Tags:
unfallflucht alkohol funkensprühendefelge allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Sonthofen: Kokosnuss mal anders - Herbst-Tipp für einen leckeren Detox-Drink
Die Kokosnuss steht für die meisten Menschen für Strand, Sonne und Palmen also für unbeschwerten Urlaub und ferne, exotische Länder. Auch im ...
26-jähriger Memminger hat 3,7 Promille - Betrunkener beleidigt Sanitäter
Am Mittwoch am späten Abend, verständigte ein 33-Jähriger den Rettungsdienst, da sein 26-jähriger Bruder erheblich alkoholisiert war. ...
Betrunkener zersticht Reifen und versucht zu flüchten - Bad Hindelanger leistet Widerstand bei Festnahme
In den Abendstunden des gestrigen Mittwoch wurde die Polizeiinspektion Sonthofen benachrichtigt, dass in Bad Hindelang ein Mann alle vier Reifen an einem ...
Raubdelikt auf 20-Jährige in Memmingen - Väterlicher Einsatz überführt betrunkenen Täter
MEMMINGEN. Am Samstag, den 16.09.2017, gegen 04.50 Uhr, kam es im Bereich des Königsgrabens in Memmingen zu einem Raubdelikt. Eine 20-jährige Frau befand sich ...
Reihenweise Einsätze beim Oberstaufener Viehscheid - Oberstaufener Viehscheid hält Polizei auf Trab
OBERSTAUFEN. Im Rahmen des diesjährigen Oberstaufener Viehscheids am 15.09.2017 wurden durch die Polizei Oberstaufen unter anderem ein Diebstahl, eine ...
Unfallfluchten & Verkehrsunfälle in Marktoberdorf - Alle Hände voll gestern zu tun für die Polizei Marktoberdorf
Die Polizei Marktoberdorf war im Laufe des gestrigen Tages mit der Aufnahme von insgesamt zehn Verkehrsunfällen beschäftigt. Bei zwei der Unfälle handelte ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kylie Minogue
Wow
 
The Weeknd
Can´t Feel My Face
 
Leo Aberer
Everything is Possible
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
CSU Kundgebung in Immenstadt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mountainbiketraining
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpin-Chalets Oberjoch
 
 
 
Radio einschalten