Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Nur ein Teil wird von den Eigentümern bewohnt
(Bildquelle: Richard Rädler)
 
Bodensee - Scheidegg
Sonntag, 11. Februar 2018
Brand eines Hauses in Scheidegg mit vier Verletzten
Feuer brach in der Wohnküche aus

Am Sonntag, um 09.30 Uhr, wurde ein Wohnungsbrand in der Bahnhofstraße gemeldet. 

Im ehemaligen Bauernhof ist das Gebäude zu zwei Wohneinheiten umgebaut worden. Nur ein Teil wird von den Eigentümern bewohnt. In der Wohnküche brach das Feuer aus und breitete sich bis in den Dachboden aus. Zur Brandzeit befanden sich der 49-jährige Eigentümer, dessen 18-jähriger Sohn und dessen 17-jähriger Freund im Haus. Die Drei konnten das Gebäude verlassen, erlitten jedoch eine Rauchgasvergiftung.
Die beiden Bewohner werden stationär im Krankenhaus behandelt.
Die Feuerwehr war mit etwa 70 Kräften zur Brandbekämpfung eingesetzt gewesen. Ein Feuerwehrmann rutschte im Einsatz aus und verletzte sich hierbei leicht.
Das ältere Gebäude ist brandbeschädigt und derzeit nicht bewohnbar.
Als Schaden wird momentan ca. 100 000 € angenommen.
Die Ursache ist derzeit unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
(PP SWS)


Tags:
polizei feuer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tramper nutzt Hilfeleistung von Westallgäuerin aus - Übernachtungsgast wird zum Dieb und schlägt auf Frau ein
Eine 40-jährige Frau aus Röthenbach hat am Sonntag einen Tramper mitgenommen, der für die Nacht noch einen Schlafplatz benötigte. Die Frau bot ihm ...
Schwerverletzter in Lauben/Heising - 27-Jähriger wird aus seinem Auto geschleudert
Ein 27-jähriger Fahrer kam am Montagabend mit seinem Auto auf der Kreisstraße OA 19 aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn nach rechts ab. Der ...
Schwefelgeruch in Memmingen - Feuerwehr muss Kanal reinigen
Im Bereich der Teramostraße konnte gestern, gegen 18:25 Uhr, starker Schwefelgeruch festgestellt werden. Dieser trat offensichtlich aus dem Kanal aus. Als ...
Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Obergermaringen - Polizei im Großeinsatz: Täter flüchtig
Ein bewaffneter Mann hat heute Morgen eine Tankstelle im ostallgäuer Obergermaringen überfallen. Er hatte gegen 6:50 Uhr einen Angestellten bedroht und Bargeld ...
Polizei Oberstdorf sucht Skiunfallflucht-Zeugen - Skifahrer im Skigebiet Söllereck verletzt
Am Sonntag, gegen 13:30 Uhr ereignete sich ein Skiunfall auf der Talabfahrt im Skigebiet Söllereck. Eine 32-jährige Skifahrerin wurde kurz vor Ende der ...
Bundespolizei stoppt gesuchten Drogenkurier in Lindau - Fremde Dokumente, Drogen und zwei Haftbefehle
Am Samstagvormittag den 17. Februar, haben Bundespolizisten einen 24-Jährigen in einem Fernreisebus festgenommen. Der Gambier hatte versucht, ein Kilogramm ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jess Glynne
Don´t Be So Hard On Yourself
 
Sigala
Easy Love
 
James Arthur
Say You Won´t Let Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Baumwettbewerb
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Funkenfeuer-Unglück
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Holzgünz
 
 
 
Radio einschalten