Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Straße
(Bildquelle: pixabay)
 
Bodensee - Meckatz
Freitag, 24. November 2017
Sanierung von Wohmbrechts nach Meckatz
300.000 Euro Förderung für Straßensanierung

Mit einem Festbetrag von 300.000 Euro, fördert der Freistaat Bayern die Sanierung der Kreisstraße LI 7 von Wohmbrechts nach Meckatz nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz.

Dies teilte der Landtagsabgeordnete und Verkehrspolitische Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, Eberhard Rotter mit, der die positive Nachricht nun auf Nachfrage von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann erhalten hat.

Der Förderfestbetrag entspricht dabei rund 50 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten in Höhe von 595.000 Euro. Veranschlagt werden Gesamtkosten für die wichtige Baumaßnahme, die zu einer deutlichen Verbesserung der Verkehrsverhältnisse führen wird, mit 1,24 Millionen Euro.

Stimmkreisabgeordneter Eberhard Rotter begrüßte die Förderzusage von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. „Mit der Sanierung der Strecke südlich von Wohmbrechts nach Meckatz wird derzeit ein wichtiges Straßenprojekt im Landkreis Lindau umgesetzt, das für das Straßennetz im Westallgäu von großer Bedeutung ist und die Verbindung nach Wangen und zur A 96 herstellt“, kommentierte Abgeordneter Rotter die Förderzusage.“ (PM)


Tags:
sanierung gemeinde straße allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nötigung im Straßenverkehr bei Bad Hindelang - Unbekannter Fahrzeuglenker zeigt Mittelfinger
Die Sonthofener Polizei ermittelt in einer Nötigung im Straßenverkehr und eventuellen Beleidigung, die sich am Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr ereignet ...
C+C Oberallgäu feiert 50-jähriges Bestehen - Familiengeführter Großhandel in Blaichach
Der Allgäuer Großhändler für Hotellerie und Gastronomie, C+C Oberallgäu in Blaichach-Hofen, feiert in diesen Tagen 50-jähriges ...
Der erste Spatenstich in Steinheim - Sanierungsmaßnahmen am Zehntstadel
Den offiziellen Spatenstich zum Start der Sanierungsmaßnahmen am Zehntstadel in Steinheim eröffnete Oberbürgermeister Manfred Schilder mit den Worten: ...
Deutsche Bahn hat im Allgäu 160 Millionen Euro investiert - Die ersten 72 Kilometer Oberleitung wurden errichtet
Von Ende März bis zum 15. Oktober konnte sich der rund 100 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Geltendorf und Leutkirch als Bayerns längste Baustelle ...
Neuer Standort des Bahnhalts Kaufbeuren-Haken - Planungen an der Neugablonzer Straße
Die Bemühungen von Oberbürgermeister Stefan Bosse, den Standort des neuen geplanten Bahnhalts im Haken zu verlegen, hatten Erfolg. Das Bayerische ...
Blaichacher Postbote entsorgt massenhaft Briefe - Neuer Mitarbeiter soll überfordert gewesen sein
Ein Postbote hat im Oberallgäuer Blaichach massenhaft Briefe und Werbesendungen im Müll entsorgt. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT hat die ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo & Miguel
Remind Me to Forget
 
James Bay
Hold Back The River
 
Darius & Finlay & Last Night feat. Max Landry
Close My Eyes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten