Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Das neue Dienstfahrzeug des Zollamts in Lindau
(Bildquelle: Hauptzollamt Augsburg)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 21. Januar 2015
Zollamt Lindau fährt mit Strom
Erstes elektrisches Dienstfahrzeug übergeben

Am 15.01.2015 wurde in Lindau am Zollamt Hörbranz-Autobahn das erste Elektroauto im Bezirk des Hauptzollamts Augsburg als Dienstfahrzeug in Betrieb genommen. 

Zollamtsleiter Eugen Nowotny nahm persönlich die erste Fahrt des neuen Dienstwagens vom Autohaus zum Zollamt vor. 
Er freut sich, ein zu 100 % elektrisch betriebenes Auto am Zollamt zur Verfügung zu haben. Mit einer Reichweite von ca. 150 Kilometern sind die alltäglichen Dienstfahrten im Stadtgebiet abgedeckt. „Unsere Kurzstrecken werden jetzt komplett emissionsfrei, das ist ein kleiner Beitrag, aber ein wichtiger Anfang“, so Zollamtsleiter Nowotny.
Um den Kleinwagen jederzeit laden zu können, wurde zudem eine eigene Ladestation am Amt installiert. 

Im Rahmen des Programms der Bundesregierung "Elektromobilität" wird in diesem Jahr die Zollverwaltung bundesweit mit 107 reinen Elektro- und 79 Hybridfahrzeugen ausgestattet. 
Ziel des Programms ist es, die Akzeptanz für neuartige Antriebssysteme zu steigern und die Zahl der Elektrofahrzeuge in Deutschland bis zum Jahr 2020 auf eine Million zu erhöhen.

 

 

 

 


Tags:
elektrisch fahrzeug zollamt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
28-Jähriger prallt gegen Baum in Oberostendorf - Mann wird schwerverletzt
Mittwochnachmittag kam ein 28-jähriger Mann mit seinem Auto auf schneeglatter Fahrbahn kurz nach Oberostendorf Fahrtrichtung Jengen ins Schleudern. ...
Fahrzeug überschlägt sich in Markt Wald - Nicht angepasste Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen
Am frühen Mittwochabend, 17.01.2018, war ein 22-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Günzburg von Norden her kommend in Richtung Immelstetten unterwegs. ...
Zwei Verletzte nach Glätteunfall in Germartingen - 40.000 Euro Sachschaden wegen Schneeglätte
Am Mittwochvormittag verursachte ein 33-Jähriger aus Fürstenfeldbruck mit seinem Kleintransporter auf der B 12 Höhe Germaringen einen schweren ...
50.000 Euro Schaden auf Bauernhof bei Kißlegg - Brand war im Heizraum ausgebrochen
Sachschaden von rund 50.000 Euro ist am Mittwochnachmittag gegen 14.10 Uhr bei einem Brand in einem Heizraum eines landwirtschaftlichen Anwesens bei Kißlegg ...
Wintereinbruch mit über 50 Unfällen im Allgäu - Betroffen waren alle Landkreise bis zum Bodensee
Am Mittwoch kam es bis heute Mittag im gesamten Allgäu bis zum Bodensee aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse vermehrt zu Verkehrsbehinderungen ...
Schwerer Verkehrsunfall in Halblech - Insassen mussten mit Rettungsschere geborgen werden
Gestern kam es auf der Kreuzung B17/Abzweigung Berghof zwischen Buching und Halblech gegen 11:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein aus Berghof kommender ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Parson James
Stole The Show
 
Folkshilfe
Mir Laungts
 
Kaleo
Way Down We Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wintergewitter-Unfälle
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Börwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A7
 
 
 
Radio einschalten