Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Granate
(Bildquelle: pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 13. August 2018
Urlauber findet Granaten vor Lindau im Bodensee
Sprengmittelräumdienst kümmert sich um Weltkriegsmunition

Ein Urlauber entdeckte am Samstagnachmittag beim Schnorcheln vor Lindau im Bodensee im Bereich der Karlsbastion zwei Granaten. Diese lagen auf dem Seegrund in einer Wassertiefe von rund 140 Zentimetern. Die Fundstelle wurde zunächst von einer Bootsbesatzung der Lindauer Wasserschutzpolizei mit einer Markierungsboje gekennzeichnet. Außerdem wurden die beiden Treppen-Zugänge in den See gesperrt.

In Absprache mit dem Sprengmittelräumdienst konnte festgestellt werden, dass es sich hierbei um zwei Granaten tschechischer Herkunft handelte. Die Aufschlagzünder waren jedoch nicht mehr vorhanden, und die Granaten somit völlig ungefährlich. Sie konnten daher von Beamten der Wasserschutzpolizei geborgen werden. Die Sperrung der Seezugänge konnte wieder aufgehoben werden.

Am nächsten Tag holte der Sprengmittelräumdienst die Granaten ab. Eine Gefahr bestand zu keiner Zeit.

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass bei entsprechenden Funden sofort die Stadtverwaltung oder die Polizei zu verständigen ist und auf keinen Fall die Gegenstände selbst geborgen werden dürfen! (PI Lindau)


Tags:
granate bodensee allgäu polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Trunkenheitsfahrt und Widerstand in Lindau - Autofahrer war ohne Licht unterwegs
Ein aufmerksamer Lindauer Bürger teilte der hiesigen Polizei mit, dass er einen Pkw- Fahrer ohne Licht bemerkte. Durch die Fahrweise schien offensichtlich, dass der ...
Linienbusse stoßen in Bad Wörishofen zusammen - Fahrer hatte medizinisches Problem
Am Samstagvormittag kam es am Bahnhofplatz in Bad Wörishofen zum Zusammenstoß zweier Linienbusse. Ein 51jähriger Busfahrer verlor nach ersten ...
Suchaktion am Weissensee bei Füssen - Besorgte Badegäste wählen Notruf wegen herrenloser Kleidung
Mit mehreren Einsatzfahrzeugen und Booten rückten am frühen Freitagmittag Feuerwehr, Wasserwacht, Rettungsdienst und Polizei zum Weißensee aus. Grund war ...
17-Jähriger bei Unfall nahe Heimenkirch schwer verletzt - Ohne Erlaubnis eines Freundes Moped gefahren
Ein schlimmes Ende nahm die Fahrt eines 17-Jährigen, der das Moped seines Freundes ohne dessen Erlaubnis führte. Im Bereich Engenberg, nahe dem ...
Polizistin von 16-jähriger gebissen - Von zu Hause abgängige Jugendliche von Polizei aufgegriffen
Gestern Abend wurde der Polizeiinspektion Kempten mitgeteilt, dass eine von zu Hause abgängige 16 Jahre alte Jugendliche sich in einer Asylbewerberunterkunft ...
Schwerer Verkehrsunfall mit Krad - Polizei sucht Zeugen
Schwer verletzt wurde ein 52-jähriger Motorradfahrer gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B 308 bei Oberstaufen. Der Mann wollte kurz vor ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz & Marc Scibilia
Unforgettable
 
Roxette
The Big L.
 
Take That
These Days
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
 
 
Radio einschalten