Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Wild
(Bildquelle: pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 9. Mai 2018
Spektakulärer Wildunfall bei Lindau am Bodensee
Gleich zwei Autos fahren in Reh

Am Dienstagabend gegen 23.40 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2374 von Lindau nach Oberreitnau ein Wildunfall. Ein 18-jähriger Autofahrer war mit einem Reh zusammengestoßen, welches über die Straße gerannt war. Das Reh blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen, der Pkw kam dahinter zu stehen.

Der Fahrer hatte seinen Warnblinker eingeschaltet, aber noch bevor er sein Warndreieck aufstellen konnte überfuhr ein weiterer Pkw des liegende Tier. Der 23-jährige Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich mit seinem Fahrzeug und blieb unmittelbar neben den Gleisen der, parallel zur Straße verlaufenden Bahnlinie liegen. Der Fahrer war in seinem Fahrzeug gefangen, konnte sich aber letztlich selbst, leicht verletzt, aus dem Autowrack befreien.

Die Bahnlinie musste, für die Dauer von ungefähr einer Stunde, gesperrt werden bis der Pkw geborgen werden konnte.

Der entstandene Sachschaden liegt über 5.000 Euro. Das Reh wurde bei dem Unfall getötet. (PI Lindau)


Tags:
wildunfall sachschaden bahn bodensee


© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Ronson feat. Bruno Mars
Uptown Funk
 
Tagtraeumer
Pfeile
 
LP
Lost on You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auffahrunfall Polizeifahrzeug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinder Uni Industrie 4.0
 
 
 
Radio einschalten