Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 13. März 2017
SEK-Einsatz wegen Randalierer in Lindau
Mann verschanzt sich vor Polizei am Bodensee

Gegen 12:40 Uhr ging bei der Polizei Lindau ein Anruf über eine randalierende Person in der Heyderstraße in Lindau ein. Anschließend eskalierte die Situation derart, dass eine Spezialeinheit aus München an das bayerische Bodenseeufer beordert wurde.

Eine Streife der Polizei Lindau konnte einen 46-Jährigen in seiner Wohnung antreffen. Er reagierte unmittelbar aggressiv gegenüber den Beamten und griff im weiteren Verlauf zu zwei Küchenmessern. Nachdem der Mann sich mit den Messern in Richtung der Beamten bewegte wurde durch diese Pfefferspray eingesetzt. Daraufhin verschanzte sich der Mann in seiner Wohnung.

Aufgrund der gefährlichen und unübersichtlichen Einsatzlage wurden weitere Polizeikräfte - u.a. befanden sich auch Kräfte der Polizeiinspektion Spezialeinheiten München auf der Anfahrt - zur Unterstützung zugeführt. Noch vor deren Eintreffen konnten aber Beamte der Inspektion Lindau verbal so auf den Mann einwirken, dass dieser nach über einer Stunde die beiden Messer weglegte und sich widerstandslos festnehmen ließ. Es wurde bei dem Einsatz weder der Randalierer noch Einsatzkräfte verletzt. Er wurde im Anschluss aufgrund seines psychischen Ausnahmezustandes dennoch ärztlicher Behandlung zugeführt.

Infolge des Polizeieinsatzes kam es im Bereich um den Einsatzort zu Verkehrsbehinderungen, es waren neben der Polizei auch Kräfte der Feuerwehr Lindau und des Rettungsdienstes im Einsatz.


Tags:
sek randalierer polizei bodensee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Die Festwochenbilanz aus Sicht der Polizei - Falsche Besetzung von Bierbänken, Hausverbot und Bauzaundiebe
KEMPTEN. Am Freitagabend, gegen 21:45 Uhr, konnte ein 20jähriger Ostallgäuer durch einen auf der Festwoche eingesetzten Sanitäter beobachtet werden, wie ...
Friedrichshafen: Auseinandersetzung in Diskothek - Personengruppe legt sich mit Polizeibeamten an
Eine Gruppe von etwa 10 bis 15 Personen wurde Samstagnacht in Friedrichshafen der Einlass in eine Diskothek verwehrt, woraufhin die Personengruppe aggressiv ...
Einbruch am Wochenende in Zimmerei in Erkheim - Einbrecher flüchtet mit Geschäftswagen
ERKHEIM. In der Zeit zwischen Freitag 18.08., 20:30 Uhr und Samstag, 19.08.,14:25 Uhr, ist ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in die Geschäftsräume ...
Füssen: Doppeltes Pech für 42-Jährigen - Mann werden zwei Fahrräder an verschiedenen Orten gestohlen
LECHBRUCK/FÜSSEN. Doppelt Pech hatte in der vergangenen Woche ein 42-jähriger Schwangauer. Zuerst wurde ihm sein „Arbeitsradl“ vom Rathaus in ...
Schwerer Verkehrsunfall auf der A7 - Unbekanntes Fahrzeug bremst stark ab: 19-Jähriger verunfallt
OY-MITTELBERG. Am 18.08.2017 kam es gegen 16:15 Uhr auf der A7 in Fahrtrichtung Kempten kurz nach der Anschlussstelle Oy-Mittelberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein ...
Lindau: Bootsfahrt auf dem Bodensee endet im Gefängnis - Reihenweise gefälschte Dokumente aufgetaucht
LINDAU. Recht unglücklich verlief der Ausflug eines 27-jährigen Mannes an den Bodensee: Bei einer Bootsfahrt fühlten sich andere Gäste belästigt ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rita Ora
Your Song
 
Mista M
Feuer
 
Alma
Chasing Highs
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eröffnung Allgäuer Festwoche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BOSCH iBooster2
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
 
 
Radio einschalten