Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 14. Februar 2018
Lindauerin Opfer von Betrug um Kleinkinderprodukte
In zweitem Fall Zugangsdaten gehackt und Waren bestellt

Im Laufe des Faschingsdienstags traten zwei einschlägige Fälle von Internetkriminalität in Lindau am Bodensee auf.

Beim ersten Fall eine Betrugsmasche, bei der die Geschädigte im Internet Waren im Wert von 60 Euro per Vorkasse bezahlte und die Ware anschließend nicht erhielt. Bei der Ware handelte es sich um Produkte für Kleinkinder, die auf einer Plattform für Mütter inseriert waren.

Beim zweiten Fall wurden vermutlich die Daten der Geschädigten gehackt. Anschließend wurden mit den Daten Waren erworben, für deren Erwerb die Geschädigte dann Rechnungen mit Zahlungsaufforderungen erhielt.

Die Polizei weißt nochmals darauf hin auf die Seriosität von Internetinseraten zu achten und private Zugangsdaten nur preiszugeben, wenn ein Datenmissbrauch ausgeschlossen werden kann. (PI Lindau)


Tags:
babybedarf internet kriminalität bodensee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
22-Jährige ohne Fahrerlaubnis in Lindau unterwegs - Fahrzeughalter betrunken auf dem Beifahrersitz
In den Nachtstunden von Freitag auf Samstag wurde eine 22-jährige Autofahrerin von einer Streife der Lindauer Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bereits ...
Falschgeldkurier in Lindau festgenommen - 37-Jähriger muss in Untersuchungshaft
Bei der Kontrolle eines aus Italien kommenden Fernreisebusses fanden Polizeibeamte in einem Gepäckfach eine Jacke, in welcher sich 39 mutmaßlich falsche ...
Verkehrsunfall mit umgestürztem Traktor in Weissensberg - Fahrer erheblich verletzt
Auf der B12 oberhalb von Rothkreuz kam ein Traktor auf abschüssiger Straße ins Schlingern und stürzte um. Der Fahrer wurde vom Fahrersitz geschleudert ...
Kindergeld auch nach dem Schulabschluss? - Viele Eltern sind verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht
Das aktuelle Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Viele Eltern sind verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht. Muss sich mein Kind eventuell sogar ...
Straßen der Stadt Memmingen werden visuell erfasst - Messkampagne des Straßennetzes durch das Unternehmen iNovitas Deutschland GmbH
Ein mit Stereo- und Panoramakameras ausgerüstetes Fahrzeug wird für die Messkampagne das Straßennetz befahren und alle im Straßenkorridor ...
Polizeiliche Kriminalstatistik 2017 der KPI Kempten - Entwicklung in den einzelnen Kriminalitätsbereichen
Die Gesamtzahl der Fälle, die durch die KPI Kempten in der Endsachbearbeitung behandelt wurden, sank im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 39 von 1290 auf 1251 ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tagtraeumer
Pfeile
 
Måns Zelmerlöw
Heroes
 
Kelly Clarkson
Heartbeat Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpbad Pfronten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auffahrunfall Polizeifahrzeug
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1.FC Sonthofen - ASV Neumarkt
 
 
 
Radio einschalten