Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Landratsamt Lindau
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 22. Januar 2016
Flüchtlinge verschwinden im Landkreis Lindau
Behörden stehen vor Rätsel

Rätsel raten in Flüchtlingsangelegenheit aus dem Landkreis Lindau . Gestern verschwanden insgesamt 35 Flüchtlinge ohne die Zustimmung der Behörden.

Am vergangenen Donnerstag kamen 105 Flüchtlinge im Freizeitzentrum in Oberreitenau an. Diese wurden, nachdem sie dort verpflegt und registriert worden sind, in die neu geschaffene Notfall-Erstunterbringung in Sauters gebracht. Als sie gestern von Mitarbeitern der Regierung von Schwaben auf ganz Deutschland aufgeteilt werden sollten, stellte sich heraus das von den 105 Flüchtlingen nurnoch 70 vor Ort waren.

Die fehlenden 35 Flüchtlinge haben sich, ohne das Wissen der Behörden und ohne deren Zustimmung, auf die Weiterreise begeben. Wo sich die abgehauenen Flüchtlinge derzeit befinden ist größtenteils unbekannt. Man geht aber davon aus, dass sie auf dem Weg zu Verwandten sind, die sich in anderen Teilen Deutschlands, wie z.B. Dresden, befinden.


Tags:
flüchtlinge behörden allgäu zustimmung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Geschleuste Flüchtlinge auf A96 bei Holzgünz entdeckt - Afghanen hatten in verplombtem Auflieger gesessen
Ein serbischer Fahrer eines Sattelzuges hielt am Mittwochnachmittag zwecks seiner vorgeschriebenen Lenkzeitunterbrechung am Parkplatz Burgacker-Nord an. Dabei stellt er ...
Offensive zur Verbesserung der Mobilfunkversorgung - Holetschek: gemeinsam Mobilfunklücken schließen
„Schnelles Internet auf Handy und Tablet ist für die Bürger und auch die Unternehmen in unserer Region enorm wichtig. Um weiße Flecken auf der ...
Mit FC Memmingen-Spende für Klinikum Ziel erreicht - Balkonprojekt der Palliativstation steht nichts mehr im Weg
Der FC Memmingen hat jetzt einen Spendenscheck in Höhe von 3.500 Euro an die Palliativstation am Memminger Klinikum übergeben. Die Summe war bei der ...
Bayerische Behörden-Skimeisterschaften in Nesselwang - Die schnellsten Behörden-Skifahrer Bayerns messen sich im sportlichen Ski-Wettstreit
Die schnellsten Behörden-Skifahrer Bayerns messen sich am 26. und 27. Januar in Nesselwang. Über 300 Verwaltungsmitarbeiter werden dazu im Allgäu ...
Telefonbetrüger scheitert an Hausfrau aus Sonthofen - Polizei mit Hinweis zu Behördenzahlungen
Gestern Vormittag erhielt eine 46-jährige Hausfrau aus Sonthofen einen Anruf von einer männlichen Person, welche sich als Staatsanwalt vorstellte und ihr ...
Anerkannte Flüchtlinge im Unterallgäu suchen Wohnraum - Die Integrationslotsin am Landratsamt hilft
Viele Flüchtlinge suchen derzeit im Unterallgäu eine Wohnung. Hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge einen Asylbewerber anerkannt, muss ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5 feat. Future
Cold
 
Train
Play That Song
 
Mark Forster
Sowieso
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Baumwettbewerb
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Funkenfeuer-Unglück
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Holzgünz
 
 
 
Radio einschalten