Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild Barcode
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 17. April 2018
Betrügerische Anrufe in Lindau
Anrufer übt Druck aus

Eine 63-Jährige erhielt am Montagnachmittag einen Anruf durch eine angebliche Anwaltskanzlei. Ihr wurde durch eine Frau vorgetäuscht, dass sie 148.000 Euro gewonnen hätte und dass sie nun an eine Notarin weitergeleitet werden würde. Die Verbindung mit der Notarin kam jedoch nicht zustande, woraufhin die 63-Jährige erneut einen Anruf erhielt. Jetzt kam der Anruf von der angeblichen Notarin selbst. Die Angerufene sollte nun zwei Gutscheine eines Onlineversandhauses im Wert von jeweils 100 Euro kaufen, damit der Gewinn ausgezahlt werden kann. Sie ging jedoch nicht auf die Forderung ein, erkannte den Betrugsversuch und es entstand kein Schaden.

Ein ähnlicher Anruf ging bei einer 64-Jährigen ein. Ihr wurde gesagt, dass sie vor Jahren an einem Gewinnspiel teilgenommen habe und aus diesem Abonnementkosten in Höhe von 70 Euro erwachsen seien. Nachdem die Geschichte in Frage gestellt wurde, reagierte der Anrufer aggressiv und versuchte die 64-Jährige unter Druck zu setzen. Dies gelang ihm nicht, so dass auch hier kein Schaden entstand.

Die Polizei warnt ausdrücklich vor solchen Anrufen und rät dazu die Verbindung zu unterbrechen. Hinterlegen sie niemals Geld und teilen sie am Telefon keine Gutscheincodes mit. Wenden Sie sich im Zweifel an die Notrufnummer 110. (PI Lindau)

 


Tags:
betrugsversuch telefon gutscheincodes allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Feuerwehr Füssen schaut bei 89-Jährigem vorbei - Schwester bat Rettungskräfte um Hilfe
Am Sonntag gegen Mittag verständigte eine Dame die Rettungsleitstelle. Sie machte sich Sorgen um ihren 89-Jährigen Bruder, den sie seit Tagen telefonisch nicht ...
Ölfilm auf Flossach bei Tussenhausen - Polizei sucht nach Verunreiniger
Am Samstagnachmittag bemerkte ein Spaziergänger, welcher von Tussenhausen nach Zaisertshofen lief, einen Ölfilm auf der Flossach. Eine errichtete ...
Fischdieb schlägt im Unterallgäuer Kirchheim zu - Koi-Karpfen im Wert von 3.000 Euro gestohlen
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden aus einem privaten Fischweiher östlich von Kirchheim im Unterallgäu mindestens 20 japanische Koi-Karpfen ...
Frau an Lindenberger Busbahnhof sexuell belästigt - Polizei sucht nach flüchtigem Täter
Am Montagnachmittag wurde eine 23-jährige Frau von einem 25 bis 30 Jahre alten Mann am Busbahnhof in Lindenberg im Westallgäu sexuell belästigt. Der vom ...
Polizei und Bergwachtkräfte in Schwangau sprachlos - Uneinsichtige Wandergruppe lehnt Hilfe ab
Zu einem Bergwacht- und Polizeieinsatz am Tegelberg kam es, da der Polizei am Donnerstagmittag eine größere Gruppe bestehend aus Kindern und Betreuern im ...
Fahrraddiebe in Lindau auf frischer Tat ertappt - Von Fortuna im Stich gelassen
In den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags, konnten zwei Fahrraddiebe durch Beamte der Polizei Lindau auf frischer Tat ertappt werden. In der Nähe des ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alvaro Soler
La Cintura
 
Sunrise Avenue
Heartbreak Century
 
AC/DC
High Voltage
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
BLZ Füssen
 
 
 
Radio einschalten