Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
Symbolbild Rettungswagen
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Bodensee - Hergatz
Freitag, 12. Januar 2018
Schwerer Unfall durch Wendemanöver in Hergatz
Drei Verletzte und 65.000 Euro Sachschaden

Am Freitagmorgen gegen 05:20 Uhr befuhr eine 70-jährige Autofahrerin die Bundesstraße 12 von Wangen in Richtung Lindau. Nachdem sie die Abfahrt nach Opfenbach verpasst hatte, wollte sie an der nächsten Möglichkeit auf einem Grundstück wenden und wieder zurück fahren.

 

Beim Wiedereinfahren auf die Bundesstraße übersah sie das Auto eines Mannes, der in Richtung Lindau unterwegs. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern und fuhr frontal in die Fahrerseite der 70-Jährigen. Durch die Kollision wurden die Unfallverursacherin und der Fahrer des anderen Autos schwer verletzt. Sie wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer des Mannes wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 65.000 Euro. 

Die umliegenden Feuerwehren waren in großer Stärke zur technischen Hilfeleistung im Einsatz. Die B 12 musste für die Dauer der Bergung und Unfallaufnahme zeitweise komplett gesperrt werden. Gegen 06:15 Uhr konnte einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Zur Bergung der beiden Fahrzeuge, die abgeschleppt werden mussten, war dann nochmals ca. 20 Minuten bis 07:00 Uhr komplett gesperrt. Gegen die 70-jährige Unfallverursacherin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.
(PI Lindenberg) 

 


Tags:
wendemanöver unfall schwerverletzte allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wanderer stürzt im Oytal bei Oberstdorf ab - Schweizer Luftretter unterstützen Bergwacht bei Nachteinsatz
Ein Absturz in den Seewänden oberhalb des Oytalhauses forderte am Sonntagabend die Bergwacht Oberstdorf. Mit großem Personaleinsatz und Luftunterstützung ...
Fast 7.000 Rettungsdienst-Einsätze im Allgäu - Johanniter legen Einsatzzahlen 2017 vor
Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist sowohl in Kempten als auch in Memmingen Teil des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes. In Kempten teilen sie sich diese ...
Feuerwehrverbandspräsident sieht Ehrenamt in Gefahr - Sinnvolle bundeseinheitliche Versicherungslösung gefordert
Die rund eine Million Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Deutschland müssen bei Unfällen im Einsatz besser abgesichert sein. Dies fordert ...
Postauto in Bad Wörishofen angefahren - Unbekannter flüchtete
Am Montagmittag, 15.01.2018 um 11:30 Uhr, wurde ein Postauto an der Oberen Mühlstraße in Bad Wörishofen angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete, ...
In Bahnunterführung in Lindau stecken geblieben - Lastwagen steckt 1,5 Stunden fest
Am Montagmittag gegen 12.15 Uhr fuhr ein 60-jähriger Mann mit seinem gemieteten Lastwagen in die Bahnunterführung der Wackerstraße ein und blieb darin ...
Unfall durch herunterfallende Eisbrocken in Kraftisried - Eisplatten lösen sich von der Oberseite des LKWs
Gestern gegen 06.20 Uhr, befuhr ein 46-jähriger Lkw-Fahrer die B 12. Dahinter fuhr ein 42-jähriger Autofahrer. Offensichtlich hatte der Lkw-Fahrer vor ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Hooters
And We Danced
 
Wincent Weiss
Frische Luft
 
Philipp Dittberner & Marv
Wolke 4
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall Börwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A7
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Recup Memmingen
 
 
 
Radio einschalten