Münchener Einbrecher kommen aus Buchloe - Polizei nimmt Serientäter nach 37 Einbrüchen | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Einbrecher (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu - München/Buchloe
Freitag, 4. März 2016
Münchener Einbrecher kommen aus Buchloe
Polizei nimmt Serientäter nach 37 Einbrüchen

Wie die Pressestelle des PP München am gestrigen Donnerstag, 03.03.2016 berichtete, konnte nach intensiven Ermittlungen nun eine Einbrecherbande ermittelt und mehrere Personen, darunter auch der Drahtzieher der Bande, ein 37-jährigen Bulgare, festgenommen werden.

Pressemeldung des PP München vom 03.03.2016:
„Das Münchner Einbruchskommissariat ermittelt seit November 2015 gegen eine bulgarische Einbrecherbande. Die Gruppierung beging alleine in den letzten vier Monaten 32 Einbruchsdiebstähle in München. 

Des Weiteren waren sie in dieser Zeit in Oberbayern und Schwaben tätig. 
Der bisher bekannte Gesamtschaden wird auf mehrere 100.000 Euro beziffert. 
Am Sonntag, 28.02.2016 erlangten die Ermittler Kenntnis vom Aufenthaltsort des Drahtziehers der Einbrecherbande. Die Sachbearbeiter konnten zusammen mit Zivilbeamten der Münchner Polizei Presseeinen 37-jährigen Bulgaren in Landsberg am Lech festnehmen. 

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnten insgesamt fünf Festnahmen vollzogen werden. Es wurden davon drei Haftbefehle vom zuständigen Ermittlungsrichter im Polizeipräsidium München ausgestellt. 

Das Fachkommissariat 53 (Einbruch in Privatobjekte) ermittelt weiterführend, inwiefern weitere Einbruchsdiebstähle auf das Konto der Bande gehen könnten.“
(Quelle: Pressebericht Nr. 399 vom 03.03.2016 des Polizeipräsidiums München)

Durch die Festnahmen konnten auch zwei Wohnungseinbruchdiebstähle im Bereich des PP Schwaben Süd/West geklärt werden, für die die Bande verantwortlich war:

Auf das Konto der überführten bulgarischen Einbrecherbanden geht ein Einbruch in ein Haus in Buchloe in der Dr.-Molitor-Straße. Die zunächst unbekannten Täter hatten in der Nacht vom 26. auf den 27.02.2016 die Scheibe der Eingangstüre eingeschlagen und das Haus durchsucht, hatte hier aber keine Beute gemacht.

Am Freitag, den 26.02.2016, in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 21:00 Uhr, gelangten die Täter in Halblech/Trauchgau ein Haus, indem sie eine Scheibe mit einem großen Stein einwarfen. Die Hausbesitzer waren zum Tatzeitpunkt nicht zu Hause und so wurde das gesamte Haus nach Wertgegenständen durchsucht. Dabei erbeuteten die Täter diversen Schmuck sowie Bargeld im Wert von ca. 4.000 Euro.


Tags:
einbruch polizei münchen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Messerangriff nach der Festwochen in Kempten - Polizei sucht nach Zeugen
Im Bereich der Klostersteige in Kempten kam es Freitagmorgen gegen 02:30 Uhr zu einem, nach Angaben der Geschädigten, unprovozierten Angriff durch einen ...
24-jähriger fährt Ampel in Mindelheim um und flüchtet - Täter wird noch in der selben Nacht abgefangen
 In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereignete sich gegen 03:00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Allgäuer Straße / Nebelhornstraße / ...
Bundespolizei verhaftet Diebespaar in Lindau - Einbruchswerkzeug und gestohlenes E-Bike entdeckt
Am Dienstagmorgen (14. August) hat die Bundespolizei ein tschechisches Pärchen verhaftet. Gegen den 40-Jährigen lagen drei Haftbefehle und ein Einreiseverbot ...
Spendenaktion nach Gewalt-Tod von Kleinkind gestartet - Kaufbeurerin bittet um Geld für Beerdigung
Wenige Tage nach dem gewaltsamen Tod eines kleinen Jungen in Kaufbeuren, bittet die Mutter in einem sozialen Online-Netzwerk um Spenden für die Beerdigung. Bis ...
Waldbrand in Weizern bei Füssen gerade noch verhindert - Feuerwehren löschen leichtes Feuer
Am Mittwochnachmittag wurde im sogenannten „Bahnhofsmoos“ in Weizern im dichten Gestrüpp ein Glutnest entdeckt. Der Waldbesitzer versuchte noch ...
Drogentest in Pfronten positiv auf THC - 20-Jährige von Grenzpolizei angehalten
Bei einer Fahndungskontrolle am 14.08.2018 beanstandete die Grenzpolizei Pfronten mehrere Personen, die auf dem Weg zum Flughafen Memmingen waren. Bei einer ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Robin Schulz feat. Francesco Yates
Sugar
 
Axwell Ingrosso
Dreamer
 
Twenty One Pilots
Ride
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten