Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Gewitter über dem oberallgäuer Blaichach
(Bildquelle: Simon Bundschuh / SbS Fotografie)
 
Allgäu
Freitag, 19. Mai 2017
Mögliche schwere Gewitter im Allgäu erwartet
Kaltfront könnte Starkregen und Hagel im Gepäck haben

In den Nachmittagsstunden kann es im Allgäu möglicherweise schwere Gewitter geben. Diese könnten von Starkregen und Hagel begleitet werden. Das hat der Deutsche Wetterdienst in München in einer Vorabinformation bekannt gegeben, die für Teile des Allgäus gilt.

Den Meteorologen des DWD zur Folge, können die Gewitter heute zwischen 12 Uhr und Mitternacht auftauchen. Innerhalb kurzer Zeit können Starkregenmengen von bis zu 35mm Niederschlag pro Quadratmeter fallen oder Hagel mit Korngrößen von bis zu fünf Zentimeter Durchmesser. Dazu kommen Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 85 Stundenkilometer, lokal auch bis zu 100 km/h.

Allerdings heißt es von Seiten des Deutschen Wetterdienstes: "Sowohl die Intensität als auch die Verbreitung dieser SCHWEREN GEWITTER ist noch unsicher."

Von Seiten des Allgäuer Wetterdienstes, Wetter-Allgaeu.de, heißt es: "Stark bewölkt mit föhnigen Auflockerungen am Morgen (Ostallgäu) und bis 18 Grad am Mittag. Dann aus Westen Gewittern, gefolgt von Regen, Wind und deutlicher Abkühlung." Auch hier ist eine Unwetter-Vorwarnung aktiv.

Die Unwetterzentrale der Meteogroup hat ebefalls eine Vorwarnung für die gesamte Allgäu-Bodensee-Region geschaltet. Dort heißt es: "Kräftige Schauer und Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich"


Tags:
gewitter warnung wetter allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wasserwirtschaftsamt: Pegelstände bald rückläufig - Bahnstrecke Immenstadt-Kempten wieder befahrbar
Die intensiven Regenfälle der vergangenen Stunden und Tage haben die Flusspegel im Allgäu und am Bodensee kräftig anschwellen lassen. So stark, dass am ...
Hochwasser-Meldestufe zwei an Iller in Kempten möglich - Allgäuer Wasserwirtschaftsamt gibt Vorwarnung heraus
Nach den intensiven Niederschlägen am Dienstagnachmittag und der Nacht hat das Allgäuer Wasserwirtschaftsamt am Mittwochmorgen eine "Vorwarnung ...
Wasserwirtschaftsamt: Kein Hochwasser im Allgäu - Besucherparkplatz bei Bosch unter Wasser
Trotz der intensiven Regenfälle geht das Wasserwirtschaftsamt in Kempten nicht von einem Hochwasser im Allgäu aus. Kleinere Gewässer treten über die ...
IG Bau kritisiert Schieflage am Allgäuer Arbeitsmarkt - Anteil „atypischer“ Jobs auf 46 Prozent gestiegen
Immer mehr unsichere Jobs: Rund 32.200 Menschen im Allgäu arbeiten in Teilzeit, Leiharbeit oder haben einen Minijob als alleiniges Einkommen. Damit ist der Anteil ...
Viel Regen zu den Hundstagen im Allgäu - Schneeflocken in den Alpen bis 2.000 Meter
Eigentlich hätten wir jetzt die "Hundstage" ... die wärmste Zeit des Jahres. Doch Regentief Alfred sorgt auch im Allgäu, Kleinwalsertal und am ...
Kaufbeuren ist eine sichere Stadt - Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag, zu Besuch bei der Polizei Kaufbeuren
Kaufbeuren ist eine sichere Stadt im schönen Allgäu – das hat sie auch ihrer Polizei vor Ort zu verdanken. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rihanna
Love On The Brain
 
Glasperlenspiel
Für immer
 
David Bisbal
Silencio
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Urkunden Übergabe für die Ehrenamtliche Funktionäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Kaufbeurer Firma
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kinderfest Memmingen
 
 
 
Radio einschalten