Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Polizeihubschrauber in der Steilwand (Archiv)
(Bildquelle: Polizei Bayern)
 
Allgäu
Donnerstag, 12. Mai 2016
Junger Wanderer stürzt im Allgäu in den Tod
Polizei rätselt über Identität nach tödlichem Bergsturz

Ein tödlicher Unfall überschattet den Start in die Wandersaison in den Ammergauer Alpen. Am Branderschrofen nahe dem allgäuer Schwangau bzw. Füssen ist ein junger Mann in den Tod gestürzt. Obwohl sich der Unfall bereits gestern Nachmittag ereignet hat, weiß die Allgäuer Polizei noch immer nicht, um wen es sich bei dem Toten handelt.

Am Mittwochnachmittag gegen 15:30 Uhr war die Polizei-Einsatzzentrale in Kempten durch einen Wanderer von dem Bergunfall informiert worden. Sofort wurden Einsatzkräfte zum 1.900 Meter hohen Branderschrofen entsandt. Bergwacht Füssen, die Polizeihubschrauberstaffel und die Alpine Einsatzgruppe der Allgäuer Polizei konnten dem abgestürzten jungen Mann aber nicht mehr helfen. Daher wurde die Leichenbergung von den Einsatzkräften vorgenommen.

Nach jetzigem Kenntnisstand war der junge Mann alleine auf den Branderschrofen gestiegen. Beim Abstieg muss es dann zum tödlichen Unfall gekommen sein. Er stürzte einen Abgrund von mehreren hundert Metern hinunter. Vermutlich dürfte er sofort tot gewesen sein. Zeugen für den Vorfall gibt es bislang nicht, daher geht die Polizei davon aus, dass niemand den Absturz beobachtet hat.

 


Tags:
absturz allgäu füssen branderschrofen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Touristin löst Feueralarm in Füssener Hotel aus - Öffnungsmechanismus des Garagentors defekt
Am Vormittag des 19.06.2018 wurde in einem Füssener Hotel der Feueralarm ausgelöst. Die Ursache für den Alarm war schnell gefunden. Nach der Befragung der ...
Mit 2,8 Promille im Drive In in Füssen - Hungriger Betrunkener muss Führerschein und Schlüssel abgeben
Am frühen Montagabend wurde ein 47-jähriger Autofahrer kontrolliert, nachdem er aus dem Drive-In einer amerikanischen Fastfood Kette kommend, die innere ...
Bergwacht hilft Chinesen in Allgäuer Alpen - Glücklicher Einsatzausgang für Studentengruppe aus der Volksrepublik China
Mit der Öffnung der Schutzhütten in den Allgäuer Hochalpen wurde das Sommer-Einsatzgeschehen für die Bergwacht Oberstdorf eingeläutet. Das ...
Zwei Tote am Wochenende in den Allgäuer Alpen - 32-Jähriger stürzt an Klettersteig ab - Frau (56) stirbt auf Wanderweg
Am Klettersteig im Oberallgäuer Oberjoch und auf dem Wanderweg zur Kronenhütte nahe dem Ostallgäuer Nesselwang sind am Wochenende zwei Menschen ums Leben ...
Zeichen der Trauer auf dem Säuling in Füssen - Anlässlich des Todestages von König Ludwig II. wurde wieder die Trauerfahne gehisst
13. Juni 1866 - als König Ludwig II. stirbt regnet es in Strömen. Heuer war am Todestag des Bayerischen König ebenfalls Dauerregen angesagt. Und so ...
Benedikt Hötzinger dritter Goalie beim EV Füssen - Eigengewächs vervollständigt Torhüter-Team
Kontinuität beim Eissportverein Füssen zwischen den Torpfosten. Nach den Verpflichtungen des erfahreneren Andi Jorde sowie der 18-jährigen ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nicky Jam, Will Smith & Era Istrefi
Live It Up
 
Calvin Harris feat. Rihanna
This Is What You Came For
 
Yvonne Catterfeld
Pendel
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vom Allgäu nach Südtirol wandern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Radtouren im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
ESV Buchloe, Spieler
 
 
 
Radio einschalten