Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Jubeln wollen die BSK'ler im Pokalspiel gegen SSV Wertach.
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Dienstag, 8. August 2017
Ein Bericht von Stefan Günter
Fußball-Bezirksligist Neugablonz fährt nach Wertach
Vier Totopokal-Spiele am Mittwochabend für 18:30 Uhr angesetzt

Mit einem blauen Auge ist der BSK Olympia Neugablonz bei seinem ersten Auftritt in der Fremde in der noch jungen Bezirksliga-Saison davongekommen. Beim 4:4-Unentschieden in Ziemetshausen ging es turbulent zu. Ausruhen können sich die Kicker nicht, denn schon am Mittwoch steht die nächste Runde im Totopokal auf Kreisebene auf dem Programm, wenn es zum SSV Wertach geht.

Für Cheftrainer Günter Bayer war es keine „berauschende Vorstellung“, die seine Mannschaft am Sonntag in Ziemetshausen hingelegt hat. „Wir haben etwa 30 Minuten lang einen guten Fußball gespielt“, betont der 64-Jährige und macht deutlich, „dass wir aber auch brutale individuelle Fehler verursacht haben.“ Was zudem fehlte, war Kampf und die nötige Konzentration. Dabei lief zu Beginn alles wie am Schnürchen. Neugablonz führte nach 24 Minuten sogar mit 3:0, war nach einem vorzeitigen Platzverweis des Gastgebers sogar in Überzahl und kassierte dann zwei Gegentreffer (40. und 42.). Nicht genug: Nach einem wiederholten Foulspiel wurde Agostino Delleira mit Gelb-Rot vorzeitig zum Duschen geschickt. Da waren 44 Minuten gespielt und die Partie war wieder offen. Ziemetshausen drehte im zweiten Durchgang das Spiel, ging sogar in der 85. Minute mit 4:3 in Führung. Doch Markus Scholl war es zu verdanken, dass der BSK, anders als in den beiden Spielzeiten zuvor, diesmal nicht mit leeren Händen nach Hause fuhr. „Die Leistung, die wir momentan abrufen, reicht noch nicht zu mehr“, betont Günter Bayer und blickt auf das Pokalspiel am Mittwochabend, wenn die Fahrt zum SSV Wertach geht. Wertach ist staatlich anerkannter Luftkurort, doch zum Ausruhen fährt der Bezirksligist nicht ins benachbarte Oberallgäu. „Jetzt, wo wir schon so weit gekommen sind, wollen wir auch ins Halbfinale einziehen“, so Bayer. „Das wird kein Selbstläufer“, ergänzt BSK-Torwart Dennis Starowoit und hofft in den Anfangsminuten auf ein schnelles Tor gegen das Kreisklassen-Team. Für den SSV ist es eine Generalprobe. Denn Saisonstart ist erst am Sonntag (13.8.) daheim gegen den TSV Stötten am Auerberg.

Weitere Paarungen im Totopokal

Zeitgleich finden noch drei Partien statt. Dabei müssen noch zwei weitere Bezirksligisten ran. Während Memmingen Ost bei der SpVgg Günz-Lauben antritt, hat der FC Kempten ein Gastspiel beim TSV Dietmannsried. Spannend dürfte auch das Duell zwischen dem TSV Oberbeuren und FSV Lamerdingen werden. Anpfiff ist jeweils um 18:30 Uhr.


Tags:
Totopokal BFV Neugablonz Wertach



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren siegt in Heilbronn - Specialteams entscheiden kampfbetonte Partie
Der ESVK hatte schon nach wenigen Sekunden bei einem zwei auf eins Konter die erste sehr gute Chance der Partie. Allerdings verpasste Sami Blomqvist nur um Haaresbreite ...
ESVK gastiert am Sonntag um 18:30 Uhr in Heilbronn - Heimauftakt am 08.10.2017 in der "erdgas schwaben arena" gegen den EHC Freiburg ist ausverkauft
Am Sonntag steht für den ESV Kaufbeuren das zweite von fünf Auswärtsspielen am Stück auf dem Programm. Zu Gast sind die Wertachstädter bei den ...
Handarbeit für alle in Kaufbeuren - Mit Nadel und Faden Schnitte austauschen
Weltweit ist Handarbeit eine verbreitete und wichtige Tätigkeit. Wer sich einmal mit Syrerinnen und Afghaninnen über das Nähen und verschiedene Schnitte ...
Konzert und Tee in Kaufbeuren - Russische Teezeremonie erleben
Wer hat schon einmal eine russische Teezeremonie erlebt? Diese Möglichkeit bietet im Rahmen des Festivals der Vielfalt die Veranstaltung „Mobiku meets ...
Verkehrsunfall mit leicht verletztem Motorradfahrer - Schutzkleidung verhindert schlimmeres
Gestern kam es in der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 21-Jähriger wollte mit seinem Auto von der ...
ESV Kaufbeuren verliert Saisonauftakt in Dresden - 2:4-Niederlage vor über 2.400 Zuschauern zum DEL2-Start
Zum Auftakt der diesjährigen DEL2-Saison hat der ESV Kaufbeuren bei den Dresdner Eislöwen mit 2:4 verloren. Trotz guter Leistung belohnten sich die Joker vor ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kevin Lyttle
Turn Me On
 
Robbie Williams
Love My Life
 
Katy Perry
Chained To The Rhythm
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwabentag
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundestagswahl 2017
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Rammingen
 
 
 
Radio einschalten