Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Tourengeher sollten ab 1.600 Meter Höhe Vorsicht walten lassen | Radio AllgäuHIT
Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Lawinengefahr
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Montag, 12. Februar 2018
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen
Tourengeher sollten ab 1.600 Meter Höhe Vorsicht walten lassen

Die Lawinengefahr steigt in den Allgäuer und Ammergauer Alpen deutlich an. Mit einer erheblichen Gefahr ist vor allem oberhalb von 1.600 Meter Höhe zu rechnen. Das entspricht Warnstufe drei von fünf.

Einige Gefahrenstellen liegen über der Waldgrenze im kammnahen Steilgelände der Hangrichtungen Nord über Ost bis Süd sowie in frisch eingewehten Rinnen und Mulden. In diesen Bereichen ist bereits bei geringer Zusatzbelastung, z.B. durch einen einzelnen Skifahrer, die Auslösung eher noch kleinerer Schneebrettlawinen möglich. Aus felsdurchsetztem Steilgelände höherer Lagen können vereinzelt kleinere, oberflächliche Lockerschneelawinen abgehen.

Schneedecke:
Seit gestern erhielt der bayerische Alpenraum einen Neuschneezuwachs von 10 bis 20cm. Auffrischender Wind aus westlichen Richtungen verfrachtete tagsüber den lockeren, pulvrigen Schnee auf der kompakten und stabilen Altschneedecke. Nachts wurde der Triebschnee von lockerem, oft ohne Windeinfluss gefallenem Neuschnee überdeckt und ist schwer zu erkennen. Mit weiterem Neuschnee und verfrachtendem Wind aus Nordwest steigt im Tagesverlauf die Anzahl der Gefahrenstellen hinsichtlich Größe und Umfang weiter an. Der frische Triebschnee findet kammnah wenig Bindung zum pulvrigen, kalten Altschnee sowie Oberflächenreifschichten und ist störanfällig.  Ansonsten sind in den Hochlagen tieferliegende Schwachschichten aus kantig aufgebauten Schneekristallen noch am Übergang von viel zu wenig Schnee zu stören.

Hinweise und Tendenz:
Heute schneit es verbreitet im bayerischen Alpenraum. Der Wind weht in Verfrachtungsstärke aus Nordwest.  Die Temperaturen liegen tagsüber in 2000m bei -8 Grad. Ab Dienstag lockert es auf, es bleibt aber kalt. Die Lawinengefahr wird sich dann wieder langsam entspannen.


Tags:
lawinengefahr alpen wetter wintersport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Sonnenschein im Allgäu und hochsommerlich warm - Unter der Woche muss mit Gewittern gerechnet werden
Nach ruhiger, klarer Nacht war es am Sonntagmorgen angenehm, fast schon ungewohnt frisch mit 12 (Bodensee) bis 7 Grad - so kühl war es seit einem Monat nicht mehr! ...
Skywalk allgäu erhält das Signet: Bayern barrierefrei - Ministerpräsident Söder persönlich vor Ort
Auch im Rollstuhl, mit Rollator, Buggy oder Kinderwagen in 40 Metern Höhe einen atemberaubenden Panoramablick über das Allgäu, den Bodensee und die Alpen ...
Oberallgäuer Landrat: Wolf-Abschuss ermöglichen - Zäune oder Herdenschutzhunde in den Alpen nicht machbar
Gerissene Kälber verursachen seit einigen Wochen große Unruhe unter Landwirten und Älplern im Oberallgäu. Als Verursacher wird der Wolf vermutet. ...
Donnerstagabend kräftige Gewitter im Allgäu - Meteorologen kündigen Starkregen und Sturmböen an
Der Juni und der Juli 2018 waren im Allgäu, Kleinwalsertal sowie am Bodensee viel zu warm, die ersten Augusttage brachten meist sonniges und heißes ...
Wölfe reißen offenbar Kälber im Oberallgäu - Herz: Schutz der Weidetiere nur bedingt möglich
„Direkt vor meiner Haustür“ sind zwischenzeitlich besorgniserregende Fälle von Nutztierrissen erfolgt, sagt MdL Dr. Herz, agrarpolitischer Sprecher ...
Bergwachteinsätze in Allgäuer Alpen um Oberstdorf - Wanderer schwebt nach Absturz in Lebensgefahr
Die letzten Tage brachten für die Bergwacht Oberstdorf einige Einsätze in den Allgäuer Alpen mit sich. Das Besondere daran, dass sich eine Vielzahl an ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avicii
Waiting For Love
 
Christina Stürmer
In ein paar Jahren
 
Amy Macdonald
Dream On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Seenoteinsatz Bodensee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwarzstörche
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Johanniter RTW
 
 
 
Radio einschalten