Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Regionalzug vor Allgäuer Bergen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Montag, 4. Mai 2015
Deutschland weite GDL-Streiks sorgen für Zugausfälle im Allgäu
Deutsche Bahn steht still, Alex wieder nicht betroffen

Erneute Streiks sind durch die Gewerkschaft deutscher Lokführer, kurz GDL angedacht. Die Gewerkschaft will über 7 Tag hinweg streiken. Von heute bis zum Sonntag soll der Güterverkehr in ganz Deutschland still gelegt werden, ab morgen um zwei Uhr Nachts trifft es dann alle Pendler und sonstigen Zugreisenden.

Das wäre der längste Streik in der Geschichte des Unternehmens. Im Allgäu bleibt das Alex-Zugangebot unberührt von den Streikaktionen der GDL, jedoch kann es hier zu Komplikationen durch die Züge der Deutschen Bahn kommen. Wie sich der Streik im Allgäu auswirken wird bleibt abzuwarten. Grund für die weiteren Streiks sind die gescheiterten Verhandlungen am Donnerstag.

Für die Zugreisenden gilt: Mehr Zeit als sonst einzuplanen. Die Bahnsteigdurchsagen zu verfolgen und nach Möglichkeit auf alternative öffentliche Verkehrsmittel wie Busse oder Taxis zurückzugreifen. Zur Not mit dem eigenen Auto fahren oder Fahrgemeinschaften gründen.


Tags:
gdl streik allgäu zugverkehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Länderbahn verwundert über Verhalten der EVG - Warnstreik bei Zugangebot "alex" trotz verbessertem Angebot
Die Länderbahn hat sich von den Streiks der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) Anfang der Woche überrascht gezeigt. Der Betreiber des "alex" ...
Mehrere Zugausfälle durch Streik beim alex - Gewerkschaft EvG fordert mehr Geld und 39-Stunden-Woche
Die Gewerkschaft EvG hat die Mitarbeiter des "alex" zu Warnstreiks aufgerufen. Am Montagmorgen zwischen 6 und 10 Uhr kam es dadurch zu Zugausfällen ...
Ludwig Gschmeißner ist neuer Jagdberater fürs Ostallgäu - Nachfolger von Hans Schauer
Ludwig Gschmeißner aus Trauchgau wird mit Beginn des neuen Jagdjahres zum Jagdberater für den südlichen Landkreis Ostallgäu bestellt. ...
Allgäuer Metaller starten in die zweite Warnstreikrunde - Beschäftigte der PMG Füssen GmbH sind zu Kundgebung aufgerufen
Heute rollt auch im Allgäu die zweite Warnstreikwelle in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie an. Nachdem die Verhandlungen am Montag in Nürnberg zu ...
Über 5.000 Allgäuer bei Warnstreik der IG Metall dabei - Flexiblere Arbeitszeiten und sechs Prozent mehr Lohn gefordert
Bei der ersten Warnstreikwelle der aktuellen Tarifrunde spricht die IG Metall von einer überragenden Beteiligung in den Betrieben. Mehr als 5000 Menschen legten bei ...
In vielen Allgäuer Metall-Betrieben Warnstreiks - Forderungen nach mehr Selbstbestimmung und Entgelt
Nach dem gestrigen Auftakt bei PMG in Füssen sind heute auch die Mitarbeiter bei AGCO Fendt in Marktoberdorf, Bosch in Blaichach, GROB in Mindelheim, Voith Turbo in ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Milky Chance
Cocoon
 
Ed Sheeran
Perfect
 
Alma
Dye My Hair
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Memminger Stadtbienen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Inselhalle Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Frundsbergfest
 
 
 
Radio einschalten