Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Weltmädchentag
(Bildquelle: AllgäuHIT/Pixabay)
 
Allgäu
Mittwoch, 11. Oktober 2017
Allgäu: Weltmädchentag
Gebildete Mädchen können sich wehren
Weltweit werden Mädchen diskriminiert und benachteiligt. Darauf 
weisen die SOS-Kinderdörfer weltweit anlässlich des heutigen Weltmädchentags 
hin. "Mädchen gelten in vielen Teilen der Welt noch immer weniger als Jungen - 
und sie werden auch so behandelt", sagt Gitta Trauernicht, Vizepräsidentin der 
SOS-Kinderdörfer.

Die Zahlen sind erdrückend: "Zweidrittel aller Mädchen zwischen fünf und 14 Jahren in Entwicklungsländern leisten Haus- und Betreuungsarbeit, über 60 Millionen Mädchen im Schulalter gehen nicht zur Schule, 750 Millionen Mädchen und Frauen sind vor ihrem 18. Lebensjahr verheiratet worden und bekommen häufig auch vorher Kinder", so Trauernicht. In manchen Ländern ist die Benachteiligung für die Mädchen sogar lebensbedrohlich. Trauernicht: "In Indien werden immer noch weibliche Föten abgetrieben und weibliche Babys getötet oder weggegeben. Auch die Genitalverstümmelung in Ländern wie Jemen, Senegal oder Sudan hatschreckliche Folgen für das gesamte Leben dieser Mädchen." Ein entscheidender Schlüssel für Veränderung sei die Bildung. "Mädchen und Frauen mit Schul- und Berufsausbildung können sich viel besser gegen Bevormundung und Diskriminierung wehren - und sie tun dies auch! Frauen, die mindestens eine Grundschule besucht haben, können mehr zum Familieneinkommen beitragen und sie setzen dieses Einkommen eher als Männer für die Gesundheit und die Bildung ihrer Kinder ein. Das bedeutet, dass die Welt sich verbessern kann." Die SOS-Kinderdörfer machen sich weltweit stark für eine bessere Bildung von Mädchen und Frauen. "Durch unsere Kindergärten, Schulen und Ausbildungsprogramme ebnen wir den Mädchen den Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Wir schützen sie durch sensible Aufklärung vor frühen Schwangerschaften, mit verschiedenen Projekten in Afrika und Asien stärken wir alleinerziehende Frauen und unterstützen sie auf dem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit, und wir setzen uns politisch ein, zum Beispiel gegen das Thema Beschneidung." (PM, SOS-Kinderdörfer)

 

 

 

 


Tags:
weltmädchentag benachteiligung bildung aufklärung allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
"Smart City" Zukunft mitdenken! - Sonthofener Schüler entwickeln Visionen für ihre Heimatstadt
Wie Sonthofen im Jahr 2030 aussehen wird? Darüber machen sich in der kommenden Woche Schülerinnen und Schüler der FOS Wirtschaft, des Gymnasiums, der ...
Vortrag im Unterallgäu über Beziehungaufbau - Beziehungen bilden - miteinander Zukunft wagen
Beziehungen zu anderen Menschen spielen eine wichtige Rolle in allen Lebensbereichen - im Beruf, in der Familie, in der Freizeit. Vernetzung ist in aller Munde. Eine ...
Thomas Gehring tritt im Wahlkreis Lindau-Sonthofen an - Bewerbung um Direktmandat für die Landtagswahl
Der Grünen-Landtagsabgeordnete Thomas Gehring aus Gunzesried bewirbt sich im Stimmkreis Lindau-Sonthofen (710) um das Direktmandat für die Landtagswahl im ...
Pohl mahnt fehlende Umsetzung der Drohnenverordnung an - Schreiben an Innenminister Herrmann bislang unbeantwortet
Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl von den Freien Wählern appelliert für die Umsetzung der bestehenden Drohnenverordnung. Dafür verfasste er ...
3000 Stunden ehrenamtlicher Einsatz für die Mitmenschen - Michael Adler von den Johannitern über seine Arbeit auf dem First Responder
Wenn Michael Adler nachrechnet und alle Stunden zusammen zählt, in denen er aktiv Dienst tut oder aber als First Responder in Bereitschaft auf Abruf ist, dann kommt ...
Wohnungseinbrüche: Polizei bildet eine Sonderkommission - Reaktion auf stetig wachsende Einbrüche
Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West reagiert auf die stetig steigenden Wohnungseinbrüche mit der Bildung einer Sonderkommission und geht damit einen ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Heinz Rudolf Kunze
Finden Sie Mabel
 
Kygo feat. Ella Henderson
Here for You
 
Luke Christopher
Lot To Learn
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bosch BKK Bewegungsolympiade
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kripo Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Jochpass Memorial und die Historic Rallye
 
 
 
Radio einschalten