Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Zwei der Täter konnten gefasst werden und befinden sich nun in Kempten in Untersuchungshaft
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Kempten
Freitag, 14. Juli 2017
Kempten: Zwei Täter nach versuchtem Totschlag in U-Haft
Aufgrund von verschwundenem Mobiltelefon

KEMPTEN. Nach der Schlägerei vom 1. Juli 2017 gegen 00.30 Uhr beim Skaterplatz am Illerdamm, beantragte die Staatsanwaltschaft Kempten Haftbefehle gegen die beiden dringend Tatverdächtigen. Diese wurden vom Ermittlungsrichter des Amtsgerichts erlassen und zwischenzeitlich von der Kriminalpolizei vollzogen. Demnach sitzen die beiden Männer im Alter 21 und 22 Jahren nun in Untersuchungshaft.



Ihnen wird zur Last gelegt, einen 22-Jährigen durch Faustschläge ins Gesicht und Tritte gegen den Kopf des kurz darauf am Boden liegenden Opfers verletzt zu haben. Erst als Freunde des Opfers eingegriffen hatten, beendeten die Täter ihre Schläge.

Der Geschädigte verlor nach jetzigem Kenntnisstand kurz das Bewusstsein und musste mit Verdacht auf Nasenbeinfraktur sowie weiteren Blessuren ins Krankenhaus gebracht werden. Zeugen konnten den Vorfall beobachten und riefen die Polizei, die beide Täter stellen konnte.
Die Tat wird durch die Staatsanwaltschaft derzeit als versuchter Totschlag bewertet. 
Grund für die Auseinandersetzung war nach jetzigem Kenntnisstand ein nicht mehr auffindbares Mobiltelefon
(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Totschlag Versuch U-Haft Verhaftung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Betrunkener zersticht Reifen und versucht zu flüchten - Bad Hindelanger leistet Widerstand bei Festnahme
In den Abendstunden des gestrigen Mittwoch wurde die Polizeiinspektion Sonthofen benachrichtigt, dass in Bad Hindelang ein Mann alle vier Reifen an einem ...
ECDC Memmingen gewinnt letztes Vorbereitungs-Heimspiel - Mühsamer Sieg der Indians
Der ECDC Memmingen hat das letzte Heimspiel der Vorbereitung mit 5:4 gewonnen. Gegen den Bayernligisten aus Landsberg taten sich die Indians aber lange Zeit sehr schwer. ...
Volles Programm für die Polizei Marktoberdorf - 34-Jähriger Fahrer betrunken, unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Am gestrigen Dienstagabend führten Beamte der Polizeiinspektion Marktoberdorf in Geisenried eine Verkehrskontrolle durch. Ein 34-jähriger Lindauer, der mit ...
Auto fängt erneut Feuer in Sonthofen - Weiterer Sachschaden von 12.000 Euro
Nachdem sein Fahrzeug bereits am vergangenen Montag nach der Rückkehr von einer Fahrt im Motorraum brannte und mit Wasser gelöscht wurde, wollte der ...
Streit in Kaufbeuren von Teenagern eskaliert - 16-Jähriger tritt gleichaltrigen in Kaufbeuren auf den Kopf
Am Samstagnachmittag, kam es auf einem frei zugänglichen Sportplatzgelände einer Kaufbeurer Schule zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei ...
Allgäu Airport von Flugstreichungen nicht betroffen - Medien: Ryanair hat offenbar Personalprobleme
Der Allgäu Airport ist nicht von Flugstreichungen bei Ryanair betroffen. Das hat der Flughafen bei Memmingen auf seiner Internetseite bekanntgegeben. Zuvor war ...
© 2017 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
ALLGÄUHIT WHATSAPP NEWSLETTER
 
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lara Fabian
I Will Love Again
 
MÖWE & Daniel Nitt
Lovers Friends
 
Luke Christopher
Lot To Learn
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mountainbiketraining
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Alpin-Chalets Oberjoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brückensprengung bei Blaichach
 
 
 
Radio einschalten