Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT am Morgen
 
 
Zwei der Täter konnten gefasst werden und befinden sich nun in Kempten in Untersuchungshaft
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Kempten
Freitag, 14. Juli 2017
Kempten: Zwei Täter nach versuchtem Totschlag in U-Haft
Aufgrund von verschwundenem Mobiltelefon

KEMPTEN. Nach der Schlägerei vom 1. Juli 2017 gegen 00.30 Uhr beim Skaterplatz am Illerdamm, beantragte die Staatsanwaltschaft Kempten Haftbefehle gegen die beiden dringend Tatverdächtigen. Diese wurden vom Ermittlungsrichter des Amtsgerichts erlassen und zwischenzeitlich von der Kriminalpolizei vollzogen. Demnach sitzen die beiden Männer im Alter 21 und 22 Jahren nun in Untersuchungshaft.



Ihnen wird zur Last gelegt, einen 22-Jährigen durch Faustschläge ins Gesicht und Tritte gegen den Kopf des kurz darauf am Boden liegenden Opfers verletzt zu haben. Erst als Freunde des Opfers eingegriffen hatten, beendeten die Täter ihre Schläge.

Der Geschädigte verlor nach jetzigem Kenntnisstand kurz das Bewusstsein und musste mit Verdacht auf Nasenbeinfraktur sowie weiteren Blessuren ins Krankenhaus gebracht werden. Zeugen konnten den Vorfall beobachten und riefen die Polizei, die beide Täter stellen konnte.
Die Tat wird durch die Staatsanwaltschaft derzeit als versuchter Totschlag bewertet. 
Grund für die Auseinandersetzung war nach jetzigem Kenntnisstand ein nicht mehr auffindbares Mobiltelefon
(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Totschlag Versuch U-Haft Verhaftung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wieder Anrufe durch falsche Polizeibeamte in Lindau - Polizei warnt vor Fake-Polizisten
Am gestrigen Dienstag kam es wieder mehrfach zu Anrufen von falschen Polizeibeamten im Stadtgebiet Lindau. Die Betrüger geben sich hierbei als Polizeibeamte ...
Erneut Verkehrsunfälle im Bereich der BAB-Baustellen - Sachschaden beträgt insgesamt 130.000 Euro
Gestern kam es im Baustellenbereich bei Memmingen erneut zu zwei schweren Verkehrsunfällen. Wie bereits berichtet, erkannte gegen 15.00 Uhr der Fahrer ...
Lastwagen prallt auf A96 bei Buxheim in Stauende - Ein Leichtverletzter und 80.000 Euro Sachschaden
Ein Lastwagen mit Anhänger fuhr am Dienstagnachmittag gegen 14.50 auf der A96 nahe Buxheim im Unterallgäu auf eine am Stauende befindliche Sattelzugmaschine ...
Alkoholisierter Autofahrer in Lindau gestoppt - 41-jähriger am Mittag schon mit über 3,5 Promille
Gegen Mittag erhielt die Polizei von einem aufmerksamen Bürger die Mitteilung, dass eine betrunkene Person mit ihrem Auto in einem Parkhaus umherfahre und schon ...
Repaircafe in Sonthofen am 28. April - Mächeler und Do-it-yourself-Begeisterte gesucht.
Das nächste Sonthofer Repaircafe findet am kommenden Samstag, 28. April 2018, von 15 bis 18 Uhr in der Aula der Realschule Sonthofen statt. Vor allem für ...
Straßenrennen in Kaufbeuren beendet - Polizei Streife stoppte Rennen
Straßenrennen in Kaufbeuren durch Polizeistreife beendet  Am Sonntagnachmittag fielen der Streife ein Motorrad und ein Auto zunächst durch ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Adel Tawil
Unsere Lieder
 
Sheppard
Geronimo
 
Ellie Goulding
On My Mind
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Memminger Stadtbienen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Inselhalle Lindau
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Frundsbergfest
 
 
 
Radio einschalten