Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Reh
(Bildquelle: )
 
Osterzell
Sonntag, 17. Dezember 2017
Polizei warnt vor Jagdwilderei
Verstöße werden mit Strafanziegen geahndet

In den Morgenstunden des 16.12.2017, im Tatzeitraum von 06:00 Uhr bis ca. 09:00 Uhr, kam es zu einer Jagdwilderei in Osterzell.

Ein Hund, der vermutlich mit seinem Besitzer auf einer morgendlichen Runde war, riss ein Reh. Der Hund verletzte das Tier zunächst und hetzte dies dann über mehrere Wiesen, bis das Reh vermutlich verendete. Der Besitzer des Hundes hat das Reh dann wahrscheinlich in seinen PKW geladen und mitgenommen. Die Polizei weist nochmals ausdrücklich darauf hin, dass das Wild gerade in den Wintermonaten besonders geschützt ist. Sollte der eigene Hund ein Tier reißen oder auch nur verletzen, ist entweder die Polizei oder der zuständige Jäger zu verständigen. Andernfalls erwartet einen, wie den bisher unbekannten Hundehalter, eine Strafanzeige wegen Jagdwilderei. Hinweise bitte an die PI Kaufbeuren unter 08341/9330. (PI Kaufbeuren)


Tags:
polizei jagdwilderei strafe hund



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Drogenkurier in Kempten gefasst - 42-Jähriger Mann führt 20kg Marihuana mit sich
Nicht schlecht staunten die Beamten der Bundespolizei, als sie im frühen Sonntagmorgen auf der A7 bei Füssen 20 Kilogramm Marihuana entdeckten. Im ...
Haftbefehl mit Auswirkungen in Memmingen - Vollstreckung eines Haftbefehls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
Die Polizeiinspektion wurde letzten Sonntag in den frühen Abendstunden zu einer randalierenden Person gerufen.     Es war bekannt, dass gegen ...
Rauch an Bahnunterführung in Sonthofen - Früher Einsatz für Feuerwehr und Polizei
Die Feuerwehr Sonthofen musste in der Nacht zu einem Brand-Einsatz ausrücken. Eine Rauchentwicklung hatte es im Bereich der Bahn-Unterführung am Ende der ...
Bierflasche gegen Auto in Sonthofen geworfen - Polizei ermittelt wegen möglicher Sachbeschädigung
Zu einer Auseinandersetzung kam es am Sonntagabend in der Hindelanger Straße in Sonthofen. Ein junger Mann war offenbar mit der Fahrweise eines Pkw-Lenkers nicht ...
In Weitnau geriet ein Auto auf die Gegenfahrbahn - Polizei appelliert besonders in dieser Jahreszeit vorsichtig zu fahren
In den frühen Morgenstunden kam gestern es auf der B12 unmittelbar nach der Anschlussstelle Hellengerst in Fahrtrichtung Isny zu einem Verkehrsunfall. ...
Drogen gefunden in Kempten - 22-Jähriger packt Marihuana ab
Eine Streife der Polizei Kempten suchte am Sonntagabend im Rahmen einer anzufertigenden Vernehmung eine Unterkunft für Asylbewerber im Stadtgebiet auf. Als ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wanda
Weiter, weiter
 
Avicii
Broken Arrows
 
Tom Walker
Leave a Light On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten