Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Symbolbild Handy
(Bildquelle: (Bildquelle: pixabay))
 
Oberallgäu - Oberjoch
Mittwoch, 10. Oktober 2018
Kostenfreies BayernWLAN für Bad Hindelang
Skigebiet Oberjoch erhält als erste Skiregion freies BayernWLAN

 

„Die Skiregion Oberjoch soll als erste Skiregion an das kostenlose BayernWLAN-Netz angeschlossen werden“, kündigte Finanz- und Heimatstaatssekretär Dr. Hans Reichhart am Mittwoch (10.10.) bei einem Ortstermin an der Iselerbahn in Bad Hindelang an.

 

 

„Die Tourismusregion wird vom freien WLAN profitieren. Nach der Installation und Freischaltung können die zahlreichen Wanderer und Skifahrer in Bad Hindelang ihre Erinnerungen und Eindrücke sofort mit ihren Freunden und Verwandten in der Heimat teilen“, betonte Reichhart. In der Marktgemeinde Bad Hindelang sollen 25 Standorte mit BayernWLAN eingerichtet werden, darunter die bekannte und beliebte Skiregion am Oberjoch.

Der Freistaat Bayern soll bis 2020 mit einem engmaschigen Netz von 20.000 kostenfreien BayernWLAN-Hotspots ausgestattet werden. Bayernweit soll allen Bürgern – in Stadt und Land – ein offenes und kostenfreies WLAN-Angebot ermöglicht werden. Damit ist der Freistaat Nr. 1 unter den Flächenländern in Deutschland. Im Fokus stehen dabei vor allem Kommunen, touristische Highlights, Behördenstandorte und der öffentliche Personennahverkehr. An Schulen sollen weitere 20.000 Hotspots entstehen. Der Freistaat unterstützt die Kommunen bei der Einrichtung von BayernWLAN kräftig: Jede Kommune erhält für zwei Standorte insgesamt bis zu 5.000 Euro, für touristische Highlights sogar noch weitere 2.500 Euro je Standort. Die Kommune muss damit in der Regel nur die Betriebskosten tragen. „Ohne die gute Zusammenarbeit mit unseren Städten und Gemeinden wäre dieser Erfolg nicht möglich“, betonte Reichhart, „Sie wissen, wo das Angebot am besten genutzt wird und den Bürgerinnen und Bürgern wirklich hilft.“

Der Einstieg in das freie BayernWLAN ist für die Nutzer leicht und praktisch: Jeder Hotspot heißt „@BayernWLAN“. Es sind keine Registrierung, Passwörter oder Anmeldedaten erforderlich und der Jugendschutz ist durch moderne Filter garantiert. Seit dem Start des Programms 2016 sind bereits mehr als 15.200 BayernWLAN-Hotspots in Betrieb gegangen und sie sind sehr beliebt: allein im Juli wählten sich mehr als 4,5 Millionen Nutzer in das BayernWLAN ein. An rund 1.700 kommunalen Standorten befindet sich das BayernWLAN bereits in der Umsetzung.


Tags:
WLAN Bad Hindelang Kostenfrei Tourismus



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nötigung im Straßenverkehr bei Bad Hindelang - Unbekannter Fahrzeuglenker zeigt Mittelfinger
Die Sonthofener Polizei ermittelt in einer Nötigung im Straßenverkehr und eventuellen Beleidigung, die sich am Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr ereignet ...
67-Jähriger Mann bei Bad Hindelang stürzt 60 Meter - Schwere Kopfverletzungen und Frakturen
Am Freitagnachmittag ist ein 67-Jähriger Bergwanderer im Bereich des Schmugglersteig´s in Richtung Grenzwies in Oberjoch vermutlich gestolpert und ...
Touristische Vermarktung in Memmingen forcieren - Stärker als Stadt der Freiheitsrechte positionieren
Die zwölf Bauernartikel gehören zu den Forderungen, die die Bauern im deutschen Bauernkrieg 1525 in Memmingen gegenüber dem schwäbischen Bund erhoben ...
Erster Spatenstich durch Dr. Markus Söder in Memmingen - Bayerns Ministerpräsident startet den Flughafen Ausbau
Am Airport Memmingen beginnen nun die Arbeiten Erster Spatenstich aus prominenter Hand: Für den Ausbau des Flughafen Memmingen griff Bayerns Ministerpräsident ...
Verkehrsunfall bei Hindelang mit verletztem Radfahrer - Rettungshubschrauber im Einsatz
Gestern Mittag war ein 66-jähriger Mann mit seinem E-Bike auf der Talstraße in südlicher Richtung unterwegs. In einer Rechtskurve wurde er von der ...
Zwischen Wolf und Wohlleben in Wertach - Vortrag im Gasthof Engel
Der Wolf ist nun auch im Oberallgäu angekommen – und hat mehrere Kälber gerissen. Dies bestätigte vor wenigen Wochen eine Genanalyse. Welche ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben
Bad Ideas
 
Robbie Williams
Lovelight
 
Ed Sheeran
Galway Girl
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hergensweiler: Auto überschlägt sich
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
1. FC Sonthofen - TSV Kottern
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
 
 
Radio einschalten