Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Symbolbild Käse
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu
Dienstag, 19. Dezember 2017
Landratsamt Unterallgäu hofft auf viele Bewerber
Welche Gemeinden werden Genussorte?

43 Städte, Gemeinden und regionale Zusammenschlüsse aus Bayern wurden bereits als „Genussorte“ ausgewählt - aus dem Allgäu sind darunter Bad Hindelang, Wertach und Weiler. Nun geht der Wettbewerb in die zweite Runde: Weitere kulinarisch und kulturell geprägte Gemeinden können sich um die Auszeichnung bewerben. Insgesamt suchen das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau 100 Genussorte in Bayern.

2018 - anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Freistaats - erhalten die Orte dann ihre Auszeichnung. Erwin Marschall, Referent für Wirtschaft und Tourismus am Landratsamt Unterallgäu, hebt hervor: „Auch Unterallgäuer Gemeinden haben das Zeug dazu.“ Er hoffe auf viele Bewerbungen aus dem Landkreis.

Gefragt sind Gemeinden, die über regionale Spezialitäten oder ein besonderes Produkt aus regionalen Rohstoffen verfügen - zum Beispiel ein ortstypisches Gebäck, ein speziell gebrautes Bier oder einen vor Ort gefertigten Käse. Idealerweise gibt es dazu eine lange Tradition oder eine besondere Entstehungsgeschichte und das kulinarische Erbe wird auch in der Gastronomie und auf Festen aktiv gelebt und ist fester Bestandteil des Brauchtums. Viele weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen finden Sie im Internet unter www.100genussorte.bayern. Bewerbungsschluss ist am 23. Februar. (PM)

 

 

 

 

 

 


Tags:
wettbewerb genussorte bewerbungen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Geändertes Umsatzsteuergesetz im Unterallgäu - Neues Gesetz erfordert eine Steuerverwaltung
Auf Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen wird eine Umsatzsteuer erhoben. Doch wann ist eine Landkreis, eine Stadt oder Gemeinde unternehmerisch tätig und ...
Wintersemester an der Hochschule Kempten - Bewerbungen noch möglich
In diesem Jahr werden zum Start des Wintersemesters 2018/2019 der Hochschule Kempten rund 1.800 Studienplätze vergeben. In einzelnen Bachelor- und ...
Preisverleihung in Kempten - Allgäuer Ehrenamtspreis geht an „Senior & Junior e.V.“
Für herausragendes bürgerschaftliches Engagement hat der  gemeinnützige Verein „Senior & Junior - Freundeskreis der Generationen e.V. aus ...
Acht neue Azubis im Landratsamt Oberallgäu - Gute Grundlage schaffen für künftiges Arbeitsleben
Am 3. September begrüßte der stellvertretende Landrat Alois Ried die acht neuen Auszubildenden zum Berufsstart im Landratsamt. Er wünschte ihnen viel ...
Pflichtspiel in der Memminger Arena - FC Memmingen will sich gegen Löwen schlagkräftig zeigen
Wer hätte gedacht, dass der TSV 1860 München nach dem Drittliga-Aufstieg so schnell wieder zu einem Pflichtspiel in der Memminger Arena antreten muss? Für ...
Memminger Jugendarbeit zieht auch Nationalspieler an - FC Memmingen bleibt eine gute Adresse im Jugendfußball
Der FC Memmingen bleibt eine gute Adresse im Jugendfußball, steht aber auch im Wettbewerb mit den großen Leistungszentren der Bundesligisten – und das ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lena
Wild & Free
 
Luis Fonsi & Demi Lovato
Échame La Culpa
 
Imagine Dragons
Thunder
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Das Oktoberfest steht bevor
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Mythen um Ernährung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Oberstaufen-Konstanzer
 
 
 
Radio einschalten